Die Mannschaften der Sponsoren, der Schiller-Schule und der Stadtverwaltung mit dem Bürgermeister (v.l.n.r). Foto: Michael Wirkner

Spiel Sponsoren gegen Mannschaft der Schiller-Schule. Foto: Michael Wirkner

Spiel Sponsoren gegen Mannschaft der Schiller-Schule. Foto: Michael Wirkner

Spiel Sponsoren gegen Stadtverwaltung. Foto: Michael Wirkner

Lehrer Robert Göritz, Fördervereinsvorsitzende Almut Steinmetz und EVR-Vertriebsleiter Christian Engel (v.l.n.r.). Foto: Michael Wirkner

Lehrer Robert Göritz, Fördervereinsvorsitzende Almut Steinmetz und Christian Hiltmann (v.l.n.r.). Foto: Michael Wirkner

Lehrer Robert Göritz, Fördervereinsvorsitzende Almut Steinmetz und LAC-Vorstandsmitglied Christian Schmidt (v.l.n.r.). Foto: Michael Wirkner

Matchball für neue Sportanlage

Beachvolleyballplatz an Schillerschule eingeweiht

Im vergangenen Jahr überreichte der Leichtathletik Club Rudolstadt e. V. (LAC) gemeinsam mit seinen Sponsoren des Rudolstädter Firmenlaufs, der Energieversorgung Rudolstadt (EVR) und der Volksbank eG Gera-Jena-Rudolstadt, 6.000 Euro an die Stadt Rudolstadt. Hierbei handelt es sich um den Erlös des letzten Rudolstädter Firmenlaufs. Zugute kam das Geld einem jetzt eingeweihten Beachvolleyballplatz in der Schillerschule. Unterm Strich kostete die neue Sportanlage 19.000 Euro. Die Differenz zur Spende des LAC übernahm die Stadt. „Allein der Bauhof steckte 255 Arbeitsstunden in das Projekt“, erklärte Bürgermeister Jörg Reichl bei der Übergabe und dankte allen Beteiligten, die sich intensiv um eine rasche Umsetzung bemüht haben. Neben dem LAC, den Sponsoren des Firmenlaufs und dem Bauhof, sind es das ausführende Team der Verwaltung, das Kollegium der Schillerschule und Christian Hiltmann, der mit seiner Autosattlerei die 270 Quadratmeter große Plane angefertigt hatte und der Stadt finanziell sehr entgegen gekommen ist.
Bei einem anschließenden Spiel dreier Mannschaften, bestehend aus einer Mannschaft der Schillerschule, einer Mannschaft der Sponsoren und einer Mannschaft der Stadtverwaltung, wurde die neue Beachvolleyballanlage eingeweiht. Sieger des Matchs wurden die Schüler und Lehrer der Schillerschule.

Der nächste Rudolstädter Firmenlauf des LAC, bei dem der Erlös wieder für sportliche Projekte um Rudolstadt eingesetzt werden soll, ist für den 8. September geplant.

 

Michael Wirkner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit