Ausschreibungen von Bau-, Dienst- und Lieferleistungen

  • Grundschule "Anton Sommer" - Gesamtsanierung: Los 2 - Gerüstbauarbeiten

    Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A der Stadt Rudolstadt über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung.

    1. Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle): Stadtverwaltung Rudolstadt
    Fachdienst Bau und Umwelt
    Markt 7
    07407 Rudolstadt
    Telefon: 03672 486-611
    Fax: 03672 486-132
    E-Mail: bau@rudolstadt.de
    2. Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
    3. Auftragsgegenstand: Grundschule "Anton Sommer" - Gesamtsanierung
    Los 2 - Gerüstbauarbeiten
    4. Ort der Ausführung: 07407 Rudolstadt, Anton-Sommer-Straße 59
    5. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen: - Fassadengerüst, inkl. 2 Treppentürme, ca. 2.500,00 qm
    - für das Anbringen WDVS, 16cm Dämmstärke
    - Gesamthöhe Gebäude: ab Oberkante Gelände bis Traufe ca. 16,50m
    - Gerüstbauart: Standgerüst
    - Ausführungsart: Stahlrohrgerüst
    - Gerüstgruppe: 3
    - Nutzgewicht: 200 kg/m²
    - Breitenklasse: W09
    - Breite Gerüstlage: 0,90m
    - Abstand der Rahmen: 0,40m zum Bestandsmauerwerk
    - inkl. Innengeländer
    6. Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: Mai bis November 2022

    Reichl
    Bürgermeister

  • Grundschule "Anton Sommer" - Gesamtsanierung: Los 7 - WDVS

    Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A der Stadt Rudolstadt über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung.

    1. Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle): Stadtverwaltung Rudolstadt
    Fachdienst Bau und Umwelt
    Markt 7
    07407 Rudolstadt
    Telefon: 03672 486-611
    Fax: 03672 486-132
    E-Mail: bau@rudolstadt.de
    2. Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
    3. Auftragsgegenstand: Grundschule "Anton Sommer" - Gesamtsanierung
    Los 7 - WDVS
    4. Ort der Ausführung: 07407 Rudolstadt, Anton-Sommer-Straße 59
    5. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen: - der vorhandene Sandsteinsockel wird durch ein separates Gewerk aufgearbeitet und nicht gedämmt!
    - das Fassadengerüst (Breitenklasse W09) wird durch ein separates Gewerk gestellt!
    - Vorbereiten Untergrund und Anbringen mineralische Dämmung (Steinwolleplatte 0,35, Stärke: 16cm), gedübelt ca. 2.000,00qm
    - Aufbringen Silikonharzoberputz, durchgefärbt ca. 2.000,00qm
    - Anstrich, ca. 2.000,00qm
    6. Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: September bis November 2022

    Reichl
    Bürgermeister

  • Grundschule "Anton Sommer" - Gesamtsanierung: Los 8 - Sanierung Sandsteinsockel

    Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A der Stadt Rudolstadt über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung.

    1. Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle): Stadtverwaltung Rudolstadt
    Fachdienst Bau und Umwelt
    Markt 7
    07407 Rudolstadt
    Telefon: 03672 486-611
    Fax: 03672 486-132
    E-Mail: bau@rudolstadt.de
    2. Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
    3. Auftragsgegenstand: Grundschule "Anton Sommer" - Gesamtsanierung
    Los 8 - Sanierung Sandsteinsockel
    4. Ort der Ausführung: 07407 Rudolstadt, Anton-Sommer-Straße 59
    5. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen: - der vorhandene Sandsteinsockel soll saniert werden
    - Reinigen ca. 220qm, Höhe Sockel ca. 1,80m/ Länge: 120lfdm
    - Öffnen und Schließen der Fugen, je ca. 500lfdm
    - Ausbrüche ausbessern mit Steinersatzmörtel
    - Grundierung Sockel ca. 220qm
    - Vierungen austauschen, neue liefern und montieren je nach Bedarf
    6. Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: Juli/ August 2022, ca. 4 Wochen

    Reichl
    Bürgermeister

  • Grundhafter Ausbau der Angerstraße

    Information der Stadt Rudolstadt über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung.

    Information nach § 20 Abs. 4 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung
    1. Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle): Stadtverwaltung Rudolstadt
    Fachdienst Bau und Umwelt
    Markt 7
    07407 Rudolstadt
    Telefon: 03672 486-611
    Fax: 03672 486-132
    E-Mail: bau@rudolstadt.de
    2. Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
    3. Auftragsgegenstand: Grundhafter Ausbau der Angerstraße
    4. Ort der Ausführung: Angerstraße und angrenzende Baubereiche in 07407 Rudolstadt
    5. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistungen:
    • Freimachung des Baugeländes mit Abbruch baulicher Anlagen
    • Rückbau der vorhandenen Oberflächen- und Randbefestigungen
    • Erdarbeiten bis Planum
    • Bodenaustausch des nicht tragfähigen Bodens gemäß Baugrundgutachten im Bereich des geplanten Straßenkörpers
    • Herstellung sämtlicher Entwässerungseinrichtungen mit Anschlussleitungen und Sammelleitung zur Ableitung des Planums- und Oberflächenwassers in den geplanten Mischwasserkanal
    • Tief- und Oberbauarbeiten (Kabel- und Leitungsgräben, Verlegung von Entwässerungsrohrleitungen usw.) zum Abbruch und zur Herstellung der Ver- und Entsorgungsleitungen inkl. Hausanschlussleitungen durch die Versorgungsunternehmer für Straßenbeleuchtung, Strom, Gas, Abwasser, Trinkwasser sowie Fernmeldeleitungen, in enger Abstimmung mit den jeweiligen Ver- und Entsorgungsunternehmen
    • Setzen von Randeinfassungen (Bordsteinen)
    • Herstellung des Oberbaus für Fahrbahn- und Gehwegflächen mit Asphaltierungs- und Pflasterarbeiten einschließlich Bodenindikatoren für blinde bzw. sehbehinderte Menschen
    • Liefern und Montage der Straßenausstattung
    • Landschaftsbauarbeiten mit Herstellung der Bepflanzung
    6. Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: Die Ausführung soll voraussichtlich im Zeitraum von April bis September erfolgen.

    Reichl
    Bürgermeister