Christian Schröter als Friedrich Schiller auf dem Adventsmarkt 2019 in Aktion. Foto: Thomas Am Ende

„Schillers Weihnacht“ lockt zur Advents- und Weihnachtszeit auf den Marktplatz. Foto: Thomas Am Ende

Vorfreude auf Schillers Weihnacht in Rudolstadt

Rudolstädter Adventsmarkt startet am 26. November

Der Adventsmarkt „Schillers Weihnacht“ kommt zurück nach Rudolstadt. Nachdem er im vergangenen Jahr pandemiebedingt ausfallen musste, wird er vom 26. November bis zum 26. Dezember wieder auf dem Marktplatz zum Verweilen, Entspannen und Wohlfühlen einladen. „Zwar ist der Advent noch ein Stückchen hin, aber wir sind trotzdem voller Vorfreude. Wir können es kaum erwarten, unsere Besucher wiederzusehen und zu erfreuen. Vor unserem inneren Auge ist der Rudolstädter Markt schon wieder hell erleuchtet“, informiert der Projektleiter Adel Hein.
Die umfangreichen Werbeaktivitäten und Vorbereitungen sind schon im vollen Gange. „Wir freuen uns sehr, dass die Firma Hein Event diesen urgemütlichen Adventsmarkt wieder mit viel Liebe zum Detail gestalten wird. Die Stadtverwaltung unterstützt das bewährte Team bei der Vorbereitung und Durchführung. Ein Infektionsschutzkonzept wird einen entspannten und sicheren Besuch von „Schillers Weihnacht“ ermöglichen“, so der Rudolstädter Veranstaltungsreferent Frank Grünert.
Ein neues Karussell, eine Eisenbahn und ein kleiner Stand zum Bogenschießen warten darauf, von den Kindern ausprobiert zu werden. Seinen Besuch auf dem Markt angekündigt hat in diesem Jahr erneut der Weihnachtsmann mit seinen Engeln. Auch der namensgebende Friedrich Schiller, dargestellt von Christian Schröter vom Theater-Spiel-Laden, wird die eine oder andere Runde drehen. Besondere Manufakturen, Kunsthandwerker und Händler präsentieren Töpferwaren, erzgebirgische Holzkunst, Drechselarbeiten und Schmuck. Zudem gibt es die Herrnhuter Weihnachtssterne, Spezialitäten aus der Imkerei, Handgemachtes aus Olivenholz und individuelle Kerzen zu entdecken. Die Besucher können neben leckeren Glühweinsorten die traditionell zubereitete Feuerzangenbowle, heißen Apfelwein, Eierpunsch und alkoholfreie Getränke genießen. Dazu lassen sich schmackhafte süße und deftige Speisen in einer weihnachtlichen Atmosphäre kombinieren.
Infos: www.schillers-weihnacht.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit