Katja Stoppa im Gespräch Christian Hofmann. Foto: Katrin Mokosch

Wie viele Weihnachtslieder gibt es eigentlich?

Advent im Schillerhaus liefert weihnachtliche Fakten

In Adventsstimmung bei Stollen und Kaffee plauderte die Dramaturgin des Rudolstädter Theaters Katja Stoppa, die kurzfristig für Friederike Lüdde eingesprungen ist, mit dem neuen Leiter des Schillerhaus Christian Hofmann über allerlei Weihnachtliches. Sie las dabei zwei ihrer Lieblingsweihnachtsgeschichten vor und verriet, dass durch die Vorbereitungen zum Weihnachtsmärchen bei ihr auch schon recht früh Weihnachtsstimmung aufkomme. Von ihrem längeren Aufenthalt in Peru weiß sie, dass dort viel lustiger und ausgelassener Weihnachten gefeiert wird als in Deutschland, das merke man schon am bekannten Weihnachtslied „Feliz Navidad“, so die Dramaturgin. Bei einem kleinen Quiz konnten die Gäste des Adventsnachmittags ihr Wissen rund um Weihnachten erweitern und erfahren, dass dieses Lied nur eins von mehr als 8000 Weihnachtsliedern ist, die im steirischen Volksliedarchiv verzeichnet sind. Am zweiten Advent ist die Schauspielerin Anne Kies zu Gast im Schillerhaus.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit