Mangelgasse, Töpfergasse - Tiefgarage

Mit dem Neubau des Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage Mangelgasse 2 wurden 25 moderne Wohnungen auf dem jahrelang leerstehenden Grundstück Ecke Mangelgasse / Töpfergasse geschaffen. Damit wurde eine das Stadtbild störende Baulücke am Hauptzugang zur Altstadt geschlossen und gleichzeitig die früheren Raumkanten entlang der Töpfergasse und der Mangelgasse wiederhergestellt. Der Neubau wurde dabei im Rahmen der ISSP-Maßnahme realisiert.

Bezeichnung der Maßnahme: Ordnungsmaßnahme
Realisierungszeitraum: 2012-2014
Städtebauförderprogramm: Stadtumbau-Aufwertung