Archivbild von 2021 des erneut gesperrten Bereichs in der Mühlenstraße in Teichröda. Foto: Michael Wirkner

Mühlenstraße in Teichröda gesperrt

Großräumige Umleitung geplant

In der Zeit vom 18.07. bis längstens 27.08.2022 kommt es zur Vollsperrung der L1050 Mühlenstraße in Teichröda. Die Maßnahme des Zweckverbands Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung für Städte und Gemeinden des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt (ZWA) zur Erneuerung von Leitungen in diesem Bereich erfordert die Vollsperrung während der Sommerferien. Eine großräumige Umleitung ist ab dem Ilmkreis beziehungsweise dem Weimarer Land ausgeschildert. Darüber hinaus wird über Remda und Sundremda sowie die B 90 umgeleitet. Ersatzhaltestellen für den Busverkehr werden an der B 85 errichtet.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit