Erzählcafé: „Rudolstädter Verführungen – Was fällt euch denn ein?“

Am 15.07.2022 um 17 Uhr im Garten des Schillerhauses in Rudolstadt

Sind Sie leicht verführbar? Womit können Sie verführen – mit Sprache, Geschichten oder Taten? Und was sind eigentlich spezielle Thüringer Verführungen? Damit beschäftigt sich ein Kunst- und Theaterprojekt des Kunstfest Weimar 2022 und der ACC Galerie Weimar. Unter dem Motto „Rudolstädter Verführungen – Was fällt euch denn ein?“ ist das Projekt am 15.07.2022 um 17 Uhr im Schillerhaus Rudolstadt und lädt alle Interessierten zum Erzählcafé ein. Leider ist der bekannte Schauspieler Dominique Horwitz, der mit Ihnen über Verführung sprechen wollte, erkrankt und kann nicht dabei sein, aber er sendet eine Videobotschaft. Dennoch freuen wir uns und die Kollegen und Kolleginnen vom Kunstfest Weimar auf Ihre Gedanken und Geschichten bei Kaffee und Kuchen im Schillergarten

Im September wird Dominique Horwitz aber als »Tribun« aus dem gleichnamigen Theaterstück von Mauricio Kagel im Schillergarten auf der Bühne stehen. In dem Stück geht es um einen Machthaber, der mit endlosen Reden sein Volk verführt. Ziel der Erzählcafés ist es, Geschichten, Erlebnisse und Ideen zum Thema Verführungen aus Rudolstadt zu sammeln und diese in die Inszenierung des Theaterstücks einfließen zu lassen. Dieses wird dann am 01.09.2022 um 19:30 Uhr im Schillergarten Rudolstadt aufgeführt.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit