Von links: Teamleiter der Weimarer Tafel Marco Modrow, die Tafel-Mitarbeiterinnen Martina Weber und Heike Schachtschabel, Mitarbeiterinnen für Schulen, Soziales und Senioren der Stadtverwaltung Claudia Grimm und Lucie Schröter, Tafel-Mitarbeiterin Martina Apel und der 1. Beigeordnete der Stadt Rudolstadt Mirko Schreiber. Foto: Michael Wirkner

Tafel in Teichel an neuem Ort

Ausgabestelle bezieht neue Räumlichkeiten

Seit dem 01.07.2022 befindet sich die Lebensmittelausgabe für bedürftige Menschen der Tafel Blankenhain in Teichel in der Alten Kupferstraße 35. Die Stadt Rudolstadt hat die neuen Räumlichkeiten für die Tafel gesucht und unterstützt die Tafel bei den Kosten, indem sie die Kaltmiete der Ausgabestelle übernimmt. Eine Ausgabe an der alten Stelle erwies sich als nicht zukunftsfähig, da die Räumlichkeiten nicht nur in einem sehr schlechten Zustand, sondern auch ohne Heizung waren. Nicht geändert hat sich das bewährte Team um die Leiterin der Ausgabestelle in Teichel Heike Schachtschabel, die sich bereits seit 25 Jahren in der Blankenhainer Tafel engagiert. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen Martina Apel, Gudrun Koppka und Martina Weber betreut sie immer dienstags zirka 22 bis 25 Abholer-Familien am Standort Teichel.

 

Michael Wirkner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit