Erstmals nimmt die Stadt Rudolstadt 2022 am jährlich stattfindenden STADTRADELN teil. Foto: Claudia Schmidt

Radeln für Klima und Lebensqualität

Aktion STADTRADELN vom 09.05. – 29.05.2022 erstmals in Rudolstadt

Erstmals nimmt die Stadt Rudolstadt 2022 am jährlich stattfindenden STADTRADELN teil, an dem sich mittlerweile knapp 2.200 Teilnehmerkommunen beteiligen. Das STADTRADELN ist eine Klima-Bündnis-Kampagne, die das Radfahren als alltägliches Verkehrsmittel in den Mittelpunkt stellen und so den praktischen Klimaschutz stärken soll. Im Aktionszeitraum 09.05. – 29.05.2022 sollen an 21 aufeinanderfolgenden Tagen möglichst viele Kilometer CO2-frei mit dem Rad zurückgelegt werden.

Ziel des STADTRADELN ist es, privat und beruflich so oft es geht vom PKW auf das Fahrrad umzusatteln und möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen für mehr Radförderung, mehr Klimaschutz sowie mehr Lebensqualität in Rudolstadt – und letztlich Spaß beim Fahrradfahren haben!

Aktionszeitraum
09.05. – 29.05.2022

Wie teilnehmen

Mitmachen können alle, die in Rudolstadt wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen. Unter stadtradeln.de/rudolstadt können sich alle Teilnehmer registrieren und sich einem bereits vorhandenen Team anschließen oder ein eigenes Team gründen. Die Person, die ein Team neu gründet, ist automatisch der Team-Captain.

Unter einem Account können auch die gefahrenen Rad-Kilometer mehrerer Radfahrer (z. B. Familien, Schulklassen etc.) registriert werden (Personenanzahl in den Einstellungen anpassen). Außerdem können Unterteams gegründet werden (z.B. Unternehmensabteilung, Schulklassen etc.).

Bis einschließlich zum letzten Tag des STADTRADELNS (29.05.2022) können sich Teilnehmer anmelden und neue Teams registriert werden.

Wie Kilometer sammeln

Jeder Kilometer (auch außerhalb der Kommune), der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann online ins km-Buch eingetragen oder direkt über die STADTRADELN-App getrackt werden. Radelnde ohne Internetzugang können der lokalen STADTRADELN-Koordination wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden. (Rad-)Wettkämpfe und Trainings auf stationären Fahrrädern sind beim STADTRADELN ausgeschlossen.

Wie oft die Kilometer erfasst werden (einzeln, täglich oder jeweils zum Ende einer jeden STADTRADELN-Woche), liegt im Ermessen der Radelnden. Nach Ende des Aktionszeitraums können erradelte Kilometer noch 7 Tage lang nachgetragen werden.

Also einfach auf stadtradeln.de/rudolstadt anmelden, Team gründen oder einem Team beitreten, und zusammen ab dem 09.05.2022 für unser Klima und unsere Stadt losradeln!

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit