Der letztjährige Weihnachtsbaum vor dem Rudolstädter Rathaus. Foto: Tom Demuth

Adventszeit wirft erste Schatten voraus

Kurze Vollsperrung der Lengefeldstraße am 13. November

Nicht mehr lange hin und die Adventszeit verzaubert die Menschen auf ihre spezielle Art. Der Adventsmarkt „Schillers Weihnacht“ ist ab dem 26. November auf dem Rudolstädter Marktplatz geplant. Traditionell soll ein riesiger Weihnachtsbaum den Markt festlich illuminieren. Damit dies pünktlich zum ersten Adventswochenende geschehen kann, wird am 13. November der städtische Bauhof den diesjährigen Baum in der Lengefeldstraße fällen und anschließend auf den Marktplatz transportieren.

Aus diesem Grund kommt es am Samstag, 13.11.2021 in der Zeit von 10 bis circa 13 Uhr zur Vollsperrung der Lengefeldstraße. In Richtung Pflanzwirbach ist die Straße frei bis Debrastraße und stadteinwärts endet die Fahrt An der Pörze. Der städtische Bauhof bittet um Verständnis für diese vorweihnachtliche Maßnahme.

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit