Festivalreise um die Welt

Das Rudolstadt-Festival freut sich sehr, Teil eines neuen Projektes zu sein, das das Oslo World Festival initiiert hat. Auf einer digitalen Karte können Playlists angehört werden, die Festivals aus aller Welt kuratiert haben.

Das Osloer Team möchte damit ein ermutigendes Signal an die Festival Community schicken und schreibt: „Angesichts der COVID-19-Pandemie glauben wir, dass Musik eine positive Wirkung hat, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und uns in Zeiten von Angst oder Sorge zu beruhigen.“

Die Festival-World-Map kann im Internet unter maptheworld.no aufgerufen werden. Es gibt jede Menge neue Sounds bei der Reise um die Erde zu entdecken.

Quelle: Miriam Rossius | Rudolstadt-Festival