Daten im Überblick

Datum: 06. Mai 2023
Start, Wechselstelle und Ziel: Freibad Rudolstadt, Kleiner Damm 19
Startzeit: 07.00 Uhr
Siegerehrung: 16.00 Uhr
5 bis 7 Teilnehmer auf 7 Etappen
circa 70 km auf wechselndem Untergrund, meist Wald- und Feldwege
Anstiege kumuliert 1356 m
Erlebnislauf durch wunderschöne Natur rund um Rudolstadt
Abschlussparty in den Thüringer Bauernhäusern ab 17.00 Uhr

Veranstalter

Den Schiller-Staffel-Lauf organisiert die Stadt Rudolstadt gemeinsam mit dem Laufclub Rudolstadt e.V.
Ansprechpartnerin:

Anja Volkmar  
Markt 7, 07407 Rudolstadt  
Telefon: 03672 486-412
Fax: 03672 486-419
E-Mail: kontakt@schiller-staffel-lauf.de

Anmeldung, Startgebühren und -unterlagen

Meldeschluss

Die Anmeldung beginnt am 01. Januar 2023.

Der Meldeschluss der Online-Anmeldungen ist der 29.04.2023.


Startgebühren und Startunterlagen

Das Startgeld in Höhe von 98,00 € ist auf folgendes Konto einzuzahlen:

Kontoinhaber: Stadtverwaltung Rudolstadt, Markt 7, 07407 Rudolstadt
Kreditinstitut: KSK Saalfeld-Rudolstadt
IBAN: DE47 8305 0303 0000 0001 08
BIC: HELADEF1SAR
Cod. Zahlungsgrund: SSL 2023„Staffelname“

Mit Zahlungseingang der Startgebühr ist die Anmeldung gültig und die Startunterlagen können erstellt werden. Diese liegen am Veranstaltungstag im Start-/Zielbereich ab 06:00 Uhr zur Abholung bereit.


Zuordnung der Läufer

Im Anmeldeportal ist die Zuordnung der Läufer zu den Etappen bis 5 Tage vor dem Lauf einzutragen. Für die Zuordnung der Läufer zur richtigen Etappe muss jede Staffel vor dem Start das ausgefüllte und unterschriebene Meldeblatt beim Organisationsteam abgegeben haben.

Strecken, Wertung und Wechsel

Strecke

Die Strecke des Schiller-Staffel-Lauf besteht aus 7 Etappen über eine Gesamtstrecke von ca. 70 km. Der Start, das Ziel und die Wechselstelle befinden sich im Freibad Rudolstadt.

Etappe 1 Heidecksburg 9,3 km
Etappe 2 Marienturm 10,8 km
Etappe 3 Bismarckturm 10,8 km
Etappe 4 Kame-Blick 10,4 km
Etappe 5 Preilipper Kuppe 12,1 km
Etappe 6 Schillershöhe 5,8 km
Etappe 7 Liske 12,5 km

Wertung

Eine Staffel besteht aus 5 bis 7 Teilnehmern. Läuft ein Läufer bzw. eine Läuferin mehrere Etappen, so zählt jede Etappe einzeln für die Wertung. Es ist zu beachten, dass für jede Etappe die korrekte Startnummern der Etappe zu tragen ist.

* Frauenstaffel sind 7 Frauen
* Mixed Staffeln max. 6 Frauen und max. 4 Männer
* Männer Staffeln ab 5 Männer

Zeiterfassung und Wechsel

Die Zeitnahme der einzelnen Läufer erfolgt über einen Transponder, der nach dem Zieleinlauf jeder Etappe wie ein Staffelstab an den nächsten Läufer weiter gegeben werden muss. Die Startnummer verbleibt nach dem Lauf beim Läufer. Der Transponder ist vom letzten Läufer der Etappe wieder abzugeben. Es wird die Gesamtzeit der Staffel und jedes einzelnen Starters gemessen und ausgewertet. Die Laufzeiten des Teams und der einzelnen Läufer stehen unmittelbar nach dem Zieleinlauf zur Verfügung und werden im Internet veröffentlicht.

Weitere Informationen

Medizinische Betreuung

Eine medizinische Betreuung wird durch das DRK im Freibad abgesichert, bei Bedarf können auch Streckenabschnitte angefahren werden.


Siegerehrung

Die Siegerehrung findet ab 16.00 Uhr im Freibad statt. Die Plätze 1 bis 3 je Wertung werden einzeln geehrt, die anderen Staffeln in Gruppen. Alle Teilnehmer erhalten vor Ort eine Urkunde.


Verpflegung

Im Freibad stehen Getränke und Obst für die Teilnehmer bereit. Darüber hinaus sind die Starter für ihre Verpflegung selbst verantwortlich. Es werden kostenpflichtige Verpflegungsangebote durch den Veranstalter organisiert.


Umkleiden/Sanitäreinrichtungen

Die Duschen und Umkleiden des Freibades stehen am gesamten Lauftag zur Verfügung.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Läufer und Läuferinnen, die ein Mindestalter von 16 Jahren erreicht haben. Ausgenommen hiervon ist die Etappe 6, bei der eine Teilnahme bereits mit 14 Jahren möglich ist. Sollte ein Läufer mehr als eine Etappe absolvieren, muss er mindestens 18 Jahre alt sein.

Alle Teilnehmer müssen im Besitz einer gültigen Startnummer sein. Die Startnummer ist nicht übertragbar. Sie ist gut sichtbar und unverändert an der Vorderseite des Läufertrikots zu tragen. Die Läufer werden darauf hingewiesen, dass beim Lauf auf öffentlichen Straßen die Straßenverkehrsordnung gilt und der fließende Verkehr Vorrang hat. Die Teilnehmer bestätigen mit Ihrer Anmeldung gesund zu sein und sich in einem ausreichenden Trainingszustand zu befinden. Sie erklären ausdrücklich, unter keinen gesundheitlichen Beschwerden zu leiden, die eine Teilnahme aus medizinischer Sicht als nicht empfehlenswert oder gesundheitsgefährdend einstuft. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes gesundheitliches Risiko des Läufers. Bei der Laufveranstaltung werden verschiedene Fotos vom Veranstalter gemacht. Mit der Onlineanmeldung zum Lauf erklärt sich der Teilnehmer automatisch bereit, dass von ihm gemachte Fotos im Internet veröffentlicht werden können.

Haftungsausschluss

Der Veranstalter oder seine Vertreter und Beauftragten haften nicht für Schäden jeder Art, die durch die Teilnahme am Schiller-Staffel-Lauf und den Rahmenveranstaltungen entstehen können. Es sei denn, dass sie durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden. Dies gilt auch für die Sponsoren, die Organisatoren und die Besitzer privater Wege bzw. deren Vertreter. Dieser Haftungsausschluss gilt zudem für Begleitpersonen.