Leselöwen-Vorlesewettbewerb Rudolstädter Stadtbibliothek

Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse treten gegeneinander an

Jedes Jahr ist eine spannende Angelegenheit, wenn sich die Schulsieger der 3. Klassen aus Rudolstadt, Keilhau, Remda und Uhlstädt in der Bibliothek treffen und ihr Können im Vorlesen unter Beweis stellen. Zwei Jahre war das nicht möglich, umso mehr freuen sich alle auf den diesjährigen Wettbewerb am Mittwoch, den 25.05.2022. Sieben Schülerinnen und Schüler werden in Schulausscheiden nominiert und fiebern dem Ausscheid entgegen. Drei Minuten lesen sie aus ihrem Lieblingsbuch vor und drei Minuten aus einem unbekannten Buch. In der Jury beteiligen sich auch der letzte Sieger aus dem Jahr 2019 Bastien Melle und der Zweitplatzierte Paul Clemens Uhlig. Feierlich eröffnet wird die Veranstaltung von Elise und Oscar Schulz, die an der Rudolstädter Musikschule von Armin Freywald an der Gitarre unterrichtet werden.

Der Wettbewerb findet alljährlich im Frühjahr statt und wird von der Thalia-Buchhandlung Rudolstadt und dem Löwe-Verlag Bindlach in Kooperation mit der Stadtbibliothek organisiert.

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit