Volkstedt-West lädt zum Kinder- und Stadtteilfest ein

Netzwerk „STARK - Gemeinschaft für Lebensqualität und Beteiligung“ lädt ein

In Volkstedt-West findet nach zwei Jahren wieder das Kinder- und Stadtteilfest statt. Dazu lädt das Netzwerk „STARK - Gemeinschaft für Lebensqualität und Beteiligung“ alle Anwohnerinnen und Anwohner ein. Die Gäste erwartet ein buntes Programm aus kulturellen Darbietungen, Mitmach-Aktionen, Gesundheits- oder Informationsangebote und vieles mehr.

Das Fest findet statt:

Wann:   Freitag, 27.05.2022, 14.00 – 18.00 Uhr

Wo:        Freigelände um das Kinder- und Jugendzentrum „Haus“ Trommsdorffstraße 12

Das Kinder- und Stadtteilfest ist das erste gemeinsame Projekt, das das neue Netzwerk „STARK“ nutzen will, um stärker in die öff­entliche Wahrnehmung zu gelangen. Umrahmt von kulturellen und sozialen Angeboten, soll die Attraktivität des Quartiers präsentiert und die Bürgerinnen und Bürgern zu neuen Projektideen angeregt werden. Im Fokus der Arbeit stehen die Themen Kennenlernen, Zuhören, Zusammenhalt, Mitbestimmung und Vernetzen.

Das Netzwerk ist im April letzten Jahres auf Initiative von Quartiersmanager Ralf Appelfeller entstanden. Dort treffen sich regelmäßig Vertreterinnen und Vertreter von sechs Rudolstädter Institutionen, um die Lebensqualität in Volkstedt-West und Schwarza-Nord zu erhöhen. Zur Kern- und Steuergruppe gehören neben der Stadt Rudolstadt die lokalen Wohnungsunternehmen RUWO und WGR, die AWO Rudolstadt, der Diakonieverein Rudolstadt und der Demokratische Frauenbund Thüringen.

Künftig soll das Fest mit der tatkräftigen Unterstützung von ortsansässigen Gewerbetreibenden, Vereinen, Ehrenamtlichen und sonstigen Aktiven ein fester Höhepunkt im Stadtteilleben für alle Altersgruppen werden.

Diakonie Rudolstadt /Bad Blankenburg