Das Thüringer Folklore Tanzensemble Rudolstadt begeistert Jury und Publikum. Foto: Archiv | Tom Demuth

Tanzgruppen aus allen Bundesländern sind willkommen

15. Offener Tanzwettbewerb „Thüringer Löwe“ am 22. Mai in Rudolstadt

Am 22. Mai 2022 wird es nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause endlich wieder den öffentlichen Tanzwettbewerb „Thüringer Löwe“ geben. Im Rahmen des eintrittsfreien 28. Rudolstädter Altstadtfestes, das vom 20. bis 22. Mai auf dem Marktplatz geplant ist, steht der Sonntag ganz im Zeichen facettenreicher Tanzdarbietungen. „Der Thüringer Tanzverband und die Stadt Rudolstadt laden interessierte Ensembles, Gruppen, Initiativen und Duos aus Thüringen und allen anderen Bundesländern ein, an diesem Wettbewerb teilzunehmen“, informiert Veranstaltungsreferent Frank Grünert. Tänzerinnen und Tänzer aller Generationen haben die Möglichkeit, ihr Können einer Fachjury und dem Publikum unter Beweis zu stellen.
Willkommen sind Gruppen in den Wettbewerbskategorien Kindertanz (6 bis 12 Jahre) und Teens (12 bis 16 Jahre). Eine weitere Kategorie umfasst Deutsche und internationale Folklore sowie Historische Tänze. Außerdem auf dem Programm stehen die Kategorien HipHop und Street-Dance (ab 16 Jahre) sowie Showtanz, Musical-Dance und Modern-Dance. Alle teilnehmenden Gruppen erhalten eine Urkunde. Die glücklichen Platzierten können sich über einen Pokal und ein kleines Preisgeld freuen.
Nähere Informationen und Teilnahmebedingungen gibt es unter www.tanzverband.de im Internet.

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit