Die irische Fotografin Ethna O’Regan mit Bibliotheksleiterin Annelie Carslake. Foto: Christian Hofmann

Publikum bei Fergal Lenehan - Die Magdalenen-Wäschereien in Irland. Foto: Annelie Carslake

Menschen und Länder in der Stadtbibliothek

Veranstaltungsreihe zur Förderung des interkulturellen Austauschs

Dieses Jahr bildete Irland den ersten Länderschwerpunkt der neuen Reihe Menschen und Länder. Letterkenny ist die irische Partnerstadt von Rudolstadt. Oft weiß man, dass im März der St. Patrick’s Day gefeiert wird und Irland eine grüne Insel mit vielen Schafen ist. Aber bestimmte Aspekte der irischen Gesellschaft und Geschichte sind es wert, gründlicher betrachtet und verstanden zu werden.

Thematisch befasste sich die Veranstaltungsreihe mit „Katholizismus und Irland“ im Allgemeinen und „Magdalenenheimen“ im Besonderen. Am 04.11.2021 referierte Dr. Fergal Lenehan von der Friedrich-Schiller-Universität Jena über die Heime, in welchen in Irland bis 1996 „gefallene“ Frauen eingesperrt und quasi versklavt wurden. Die Ausstellung „after magdalene“, zu sehen bis zum 04.12.2021 in der KulTourDiele, zeigt Fotografien des zuletzt geschlossenen Heimes. Die irische Fotografin Ethna O’Regan besuchte diesen Ort im Jahr 2006 und fand viele Räume so vor, wie sie 1996 verlassen wurden. Derek Scally, Korrespondent der Irish Times in Berlin, stellte am 05.11.2021 sein erstes Buch „The Best Catholics in the World“ vor. Als Ire stellte er sich und anderen unbequeme Fragen zum Katholizismus in Irland, die oftmals zu unbequemen Antworten führten. Scally stellte eine Parallele zwischen der DDR und dem Sozialismus und Irland und dem Katholizismus her, die er fundiert auslegte und begründete.

An den beiden Tagen erhielt man Einblicke von drei Iren über ihr Land, die oftmals traurig, aber auch optimistisch waren. Abgerundet wurden beide Abende mit einer Buch-Verlosung, die von der Botschaft von Irland in Berlin ermöglicht wurde. Die Reihe Menschen und Länder: Irland wurde von der Thüringer Staatskanzlei finanziert.

Stadtbibliothek Rudolstadt