Jüdische Kulturtage in Rudolstadt

Im Rahmen des Themenjahres "Neun Jahrhunderte Jüdisches Leben in Thüringen"

Das jüdische Leben in Deutschland feiert im Jahr 2021 ein großes Jubiläum: Seit 1700 Jahren ist die jüdische Gemeinde mit ihrer Kultur und ihren Traditionen in Deutschland verankert. Thüringen kann auf 900 Jahre jüdisches Leben zurückblicken - und stellt die Geschichte und deren authentische Orte sowie das von zahlreichen Projekten und Veranstaltungen geprägte jüdische Leben der Gegenwart in den Mittenpunkt seines Themenjahres.¹

Das Themenjahr will in Ergänzung zur in Thüringen fest verankerten Erinnerungskultur an die Verfolgung und Ermordung der Juden insbesondere im 20. Jahrhundert den Blick auf die fruchtbaren historischen Kapitel jüdischen Lebens hierzulande lenken und das Bewusstsein für den Wert und das Potenzial stärken, das sich aus einem reichhaltigen jüdischen Leben in Thüringen ebenso wie aus einem guten Miteinander zwischen jüdischen und nicht-jüdischen Thüringern ergibt.²

Die Stadt Rudolstadt bietet im Rahmen des Themenjahres die Jüdischen Kulturtage an, welche diesen Herbst in Zusammenarbeit mit der Heidecksburg, der Regelschule "Friedrich Schiller, den saalgärten und der Stadtbibliothek ein reichhaltiges Programm bieten. Einen Programmüberblick erhalten Sie hier:

ab 24.9.

 

Heidecksburg (Graf. Kabinett)

Jüdisches Leben in Rudolstadt (Sonderausstellung) bis 9.1.22

29.9. 20:00 saalgärten

Film: Chinchinette (D 2019)

30.9. 19:30 Stadtbibliothek

Olga Benario - Luiz Carlos Prestes: Die Unbeugsamen - Briefwechsel aus Gefängnis und KZ
Lesung mit Anne Kies und Steffen Mensching

ab 7.10.

 

Regelschule „Friedrich Schiller

Deine Anne. Ein Mädchen schreibt Geschichte (Ausstellung des Anne Frank Zentrums) bis 22.10.

7.10. 19:00 Stadtbibliothek

Dr. Maria Stolarzewicz: Jüdische Musiker*innen in Thüringen im 20. Jahrhundert

14.10. 19:00 Stadtbibliothek

Akiva Weingarten: Ultraorthodoxes Judentum in Literatur & TV (online zugeschaltet im Gespräch)

21.10. 18:00 Stadtbibliothek

Erzähl- und Dialogcafé: Jascha Nemtsov: Jüdisches Leben in Thüringen - Hier zuhause?

28.10. 16:00 Stadtbibliothek

Hubert Schirneck: Heinrich-Heine-Nachmittag (Lesung)

24.11. 20:00 saalgärten

Film: „Walter Kaufmann - Welche ein Leben! (D 2021)

1 https://thueringen.tourismusnetzwerk.info/2020/09/24/neun-jahrhunderte-juedisches-leben-in-thueringen/

2 https://thueringen.de/juedisches-leben-in-thueringen