Neue Straßenmarkierung im Bereich Westrampe beachten

Da es im Jahr 2007 gehäuft zu Unfällen im Bereich Westrampe kam, wurde jetzt in Absprache mit der örtlichen Polizeiinspektion eine geänderte Straßenmarkie

Da es im Jahr 2007 gehäuft zu Unfällen im Bereich Westrampe kam, wurde jetzt in Absprache mit der örtlichen Polizeiinspektion eine geänderte Straßenmarkierung aus Richtung Corrensring in Richtung Breitscheidstraße und Kaufland aufgebracht.
Bisher gab es eine separate Geradeausspur und eine Rechtsabbiegespur.
Auf Grund von möglichen Verdeckungen von nebeneinander fahrenden Fahrzeugen und der schlechten Sichtbeziehung kam es in der Vergangenheit zu mehreren gleichartigen Unfällen. Der Linksabbieger in Richtung Volkstedt West aus Richtung Ortumgehung Schwarza ist in vier Fällen mit dem Geradeausfahrer in Richtung Breitscheidstraße kollidiert.
Nun ist entsprechend der Markierungsvorschrift RMS eine gemeinsame Geradeaus -und Rechtsabbiegespur mit anschließender Spuraufteilung aufmarkiert.
Hier ist die mögliche Verdeckungsgefahr minimiert und die Sichtverhältnisse wurden damit verbessert.