Kontakt

Staatliche Regelschule
"Friedrich Schiller"

Bayreuther Platz 4
07407 Rudolstadt

Tel. 03672 486-583
Fax 03672 486-592
E-Mail:
rs.schiller@rudolstadt.de
Internet:
rs-schiller.rudolstadt.de

Schulsozialarbeit > Aktuelles

Themenelternabend im Mai

Die Nutzung neuer Medien im Familienalltag war Thema des Elternabend am 11.05.22. Herr Pascal Wurzbach - Spiel- und Medienpädagoge in unserem Landkreis sowie Schulsozialarbeiter am ERG Saalfeld/Gorndorf - vermittelte gemeinsam mit Frau Annett Wenzel - Sachgebietsleiterin der Kinder- und Jugendarbeit in der Stadtverwaltung Rudolstadt- anschaulich vorallem in Richtung Computerspiele. Diese sind in Deutschland seit 2008 als Kulturgut anerkannt. Anhand eines Rollenspiels wurde zu Beginn das eigene Nutzungsverhalten beleuchtet. Danach ging man auf Fragen der Eltern ein und anschließend konnten verschiedene Spiele selbst erprobt werden. Dabei wurde schnell festgestellt, dass es durchaus  einiger Fähigkeiten Bedarf um erfolgreich zu sein. Beide Pädagogen betonten die Wichtigkeit der Kommunikation mit dem eigenen Kind: Erklären lassen, selbst mitspielen (verringert laut Studien die Spielzeit des Kindes ;-)) und Alternativen anbieten sind wichtige Hinweise die gegeben wurden.

Den gemeinsam erarbeiteten Handzettel können Sie sich nun herunterladen.

 

Ferienaktionstage 20. - 22.04.2022

Nun sind sie schon wieder vorbei - unsere Ferienaktionstage. Nachdem wir am Mittwoch gemeinsam gekocht und gebacken haben, ging es am Donnerstag zu der 14-Säulen-Höhle. Gestärkt mit unseren gebackenen Muffins kamen wir schnell voran. Der Schrittzähler zeigte am Schluss etwas über 15.000 Schritte an. Am Freitag machten wir es uns zum Ausgleich gemütlich bei einem Film und zuvor frisch gebackenen Cookies. Danach ging es mit Frau Möller noch in die Stadt zu einem Bubbletea.

Vielen Dank an alle Beteiligten.

März 2022

Am 29.03.2022 fand unser OSTERBASTELN statt. 12 Schülerinnen und Schüler ließen der Kreativität freien Lauf. Dank Frau Möller konnten wir uns Spiegelei-Muffins schmecken lassen ;-)

Danke für die schönen Stunden.

Eure Frau Schierer

Schulsozialarbeit > Ansprechpartner

Nicole Schierer Schulsozialarbeit
Telefon: 0179 1835602
E-Mail: n.schierer@awo-rudolstadt.de

Büro: 1.OG Raum 1.21 (Schülercafé)

Montag 08.00 - 15.00 Uhr
Dienstag 08.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag 08.00 - 13.30 Uhr
Freitag 08.00 - 14.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung.
In den Ferien veränderte Sprechzeiten.

 

Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen. (Astrid Lindgren)

Was ist Schulsozialarbeit?
Schulsozialarbeit ist ein ergänzendes Angebot zur Förderung der Entwicklung junger Menschen und zum Ausgleich sozialer Benachteiligung am Standort Schule.
Träger der Schulsozialarbeit an der Staatlichen Regelschule "Friedrich Schiller" ist die AWO Soziale Dienste gGmbH in Rudolstadt.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern bei kleinen und größeren Problemen
  • im Bedarfsfall Kontaktherstellung zu weiterführenden Hilfsangeboten
  • Unterstützung bei der Aufarbeitung von Konflikten
  • sozialpädagogische Gruppenarbeit u.a. in Kooperation mit regionalen Netzwerkpartnern

Wer sind die Adressaten der Schulsozialarbeit?

Die Angebote der Schulsozialarbeit richten sich generell an alle Kinder und Jugendlichen der Schule, aber auch an LehrerInnen und Eltern.
Die Beratungsangebote sind freiwillig und grundsätzlich vertraulich.

gefördert durch

Schulsozialarbeit > Angebote Schuljahr 2021/2022

Im Schülercafé kann man:

  • gemeinsam Hausaufgaben machen
  • Gemeinschaftsspiele spielen
  • kreativ arbeiten (Fimo-Knete, Malfarben, Window Color, u.a.)
  • Bälle oder Spiele ausleihen

Außerdem kannst du / können Sie zu mir kommen bei:

  • Problemen in der Schule
  • Schwierigkeiten beim Lernen
  • Sorgen zu Hause oder
  • Kummer mit Freunden
  • ich begleite und vermittle in Krisensituationen
  • Kooperation und Vernetzung mit Behörden, freien Trägern der Jugendhilfe, Beratungsstellen und Vereinen
  • ich helfe beim Planen und Organisieren von Projektideen, Turnieren oder Klassenveranstaltungen
  • ich unterstütze bei Bewerbungen und Praktikasuche

deine / Ihre Schulsozialarbeiterin
Nicole Schierer

Schulsozialarbeit > Elternarbeit

Sehr geehrte Eltern,

kurz zu meiner Person: Mein Name ist Nicole Schierer und seit dem 01.10.2016 bin ich bei der AWO Soziale Dienste Rudolstadt gGmbH angestellt und als  Schulsozialarbeiterin an der staatlichen Regelschule „Friedrich Schiller“ tätig. Nach meinem Studium mit der Fächerkombination Soziologie, Erziehungswissenschaft und Psychologie war ich zunächst in der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Naumburg tätig. Anschließend arbeitete ich 8 Jahre  bei verschiedenen Bildungsträgern der Region im Erwachsenenbildungsbereich.

Besonderheiten der Schulsozialarbeit: Schulsozialarbeit ist eine freiwillige, vertrauliche und kostenfreie Dienstleistung der Jugendhilfe, welche vor Ort in der Schule angeboten wird. Sie versteht sich als Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe.

Aufgabenfelder: In erster Linie richtet sich die Schulsozialarbeit an Kinder und Jugendliche. Für sie gibt es verschiedene Angebote, die in den Kontext Schule eingebettet sind.
Daneben können auch Sie sich, liebe Eltern bzw. Personensorgeberechtigte, sowie Verwandte bei etwaigen Fragen oder Schwierigkeiten an mich wenden. Gerne versuche ich auch bei schulischen Konflikten zu beraten und zu vermitteln. Andererseits freue ich mich über Vorschläge und Ideen Ihrerseits für Bereiche in denen die Schulsozialarbeit Ihrer Meinung nach aktiv werden sollte. Bei Elternabenden und den Sitzungen der Elternsprecher bin ich vor Ort und für Sie erreichbar.

Haben Sie also Mut mich zu kontaktieren: im Raum 1.21 (Schülercafé) oder
unter 0179 1835602 oder unter n.schierer@awo-rudolstadt.de.

Mit freundlichen Grüßen
Nicole Schierer