Geografische Lage und Verkehrsanbindung
Geografische Lage

Die ehemalige fürstliche Residenzstadt Rudolstadt liegt an den Ausläufern des Thüringer Waldes im Osten des Freistaates Thüringen

Eingebettet in einem waldumgebenen Tal zieht sich die Stadt bandartig am weiten Bogen des Flusses Saale entlang, ca. 190 m über NN (Messstation Pegel Rudolstadt am Saaleufer).

Verkehrsanbindung

Autobahn / Straße 

A9 Berlin - Nürnberg - München
ca. 45 km Anschlussstelle Triptis
ca. 30 km Anschlussstelle A4 über Hermsdorfer Kreuz (ca. 22 km) bis A9

A4 Dresden-Frankfurt
ca. 30 km Anschlussstelle Jena

A4 Frankfurt - Dresden
ca. 47 km Anschlussstelle Erfurter Kreuz über A71

A71 Erfurt - Schweinfurt
ca. 28 km Anschlussstelle Traßdorf

 

Bahnanbindung

Fünf Gehminuten vom Marktplatz entfernt befinden sich der Bahnhof und der Busbahnhof. Am Busbahnhof befindet sich ebenfalls ein Taxistand.
Bitte beachten Sie den Fahrplan der Deutschen Bahn AG.

 

ÖPNV - Fahrpläne der KomBus

Fahrpläne, Tarife und aktuelle Meldungen erhalten Sie auf der Webseite der KomBus GmbH.

 

Fluganbindung