Innovations- und Gründerzentrum

Um Existenzgründern der Region den Start zu erleichtern, steht diesen sowie anderen vorwiegend jungen technologieorientierten oder kreativwirtschaftlichen Unternehmen im Industriegebiet Schwarza ein Innovations- und Gründerzentrum (IGZ) mit sehr guten Infrastrukturangeboten und ausreichend Parkflächen zur Verfügung. Das IGZ verfügt über 4.300 m² Gewerbefläche (flexibel nutzbar; Büros, Labors, Werkstätten, Konferenzräume) in modern ausgestatteten Räumen zu günstigen Konditionen und einen breitbandigen Datennetzzugang über ein leistungsfähiges Intranet.

Auch gründungswillige Absolventen der Thüringer Universitäten, Hoch- und Fachschulen können sich mit Fragen ihrer Existenzgründung direkt an das Team um Geschäftsführerin Dagmar Schmidt wenden. Es unterstützt die Mieter des Innovations- und Gründerzentrums bei Ihren Schritten in die Selbständigkeit und bei der Existenzfestigung.
Ein besonderer Vorteil wird für Technologieunternehmen angeboten. Für diese ist bis 3 Jahre ab Gründung eine Kaltmietföderung bzw. -freistellung möglich.

In unmittelbarer Nachbarschaft kann auf wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen und technologieorientierte Dienstleister zurückgegriffen werden.

Das IGZ versteht sich als Standortgemeinschaft innovativer Unternehmen.

Die großzügigen Seminar- und Konferenzräume des Zentrums stehen nicht nur ausschließlich den Mietern des Komplexes zur Verfügung, sondern sind auch ein Angebot für die Unternehmen der gesamten Region

Zwei mal im Jahr findet im Innovations- und Gründerzentrum ein Existenzgründertag statt. Kompetente Mitarbeiter der IHK Gera, der Bundesagentur für Arbeit, der GFAW, des Finanzamtes, der Wirtschaftsförderung, und der Gewerbebehörde, stehen an diesen Tagen für Ihre Fragen bereit.

Kontakt

IGZ - Innovations- und
Gründerzentrum GmbH Rudolstadt

Prof.-Hermann-Klare-Straße 6
07407 Rudolstadt

Telefon. 03672 308-0
Fax. 03672 308-111
E-Mail. info@igz-rudolstadt.de