Ihr direkter Kontakt


Trauzimmer der Stadt Rudolstadt

  • Rathaus

    Das im ersten Obergeschoss des Rathauses gelegene Trauzimmer bietet Platz für 22 Gäste.

  • Altes Rathaus

    Der ehemalige Ratssaal im Alten Rathaus mit mächtiger Bohlendecke aus dem 16. Jahrhundert hat einen barrierefreien Eingang und ist für 80 Gäste ausgelegt.

  • Schloss Heidecksburg

    Weiterhin bietet sich die Möglichkeit in der Zeit vom Mai bis September im Schloss Heidecksburg zu heiraten. Das Schloss Heidecksburg war  die Residenz der Fürsten von Schwarzburg Rudolstadt. Für Eheschließungen steht der "Grüne Saal" mit bis zu 68 Gästeplätzen zur Verfügung. Dieser ist in der Spätphase des Rokoko entstanden.

  • Marienturm

    Seit 2012 beherbergt der Marienturm ein Trauzimmer. Erbaut wurde er 1886 vom Rudolstädter Unternehmer Carl Constantin Becker. Die Restaurierung übernahm ab 2011 der Verein Marienturmfreunde e.V. Insgesamt stehen 12 Gästeplätze zur Verfügung. Das Trauzimmer ist unter der Nummer 03672/43270 buchbar, Trauungen dagegen nur im Standesamt.

  • Schillerhaus

    Im Schillerhaus, dem Ort, an dem Schiller seine spätere Frau Charlotte von Lengefeld kennenlernte und einen für ihn unvergesslichen Sommer verbrachte, kann seit 2014 geheiratet werden. Für standesamtliche Trauungen stehen der ehemalige Salon der Familie von Lengefeld und Charlottes Zimmer zur Verfügung. Neben den historischen Räumen, die eine Gesellschaft bis zu 16 Personen fassen, kann auch der Garten genutzt werden.