Nach der langen Zeit der Einschränkungen und Schließungen lebt „Schillers heimliche Geliebte“ im Sommer endlich auf.
In unserer Reihe „Rudolstadt wieder erleben“ wollen wir Lust wecken, verschiedene Orte und Einrichtungen wieder zu entdecken.

#Rudolstadtwiedererleben

Ansprechpartner

Tourist-Information
Markt 8
07407 Rudolstadt
Telefon. 03672 486-440
Fax. 03672 486-444
E-Mail. info@rudolstadt.de
Internet. tourismus.rudolstadt.de

#19 Herbstmarkt am 3. Oktober

Michael Schart | Einzelhändler:

Wir freuen uns sehr, dass seit dem Ende des Lockdowns Einwohner und Gäste unsere Innenstadt beleben, die wir wieder gern in unseren attraktiven Läden und Geschäften bedienen. Unsere Kunden genießen den regionalen Handel mit fachkundiger Beratung in unserer kulturvollen Stadt.

Am Tag der Deutschen Einheit laden wir ab 11 Uhr herzlich zum traditionellen Herbstmarkt des Stadtrings ein, in dessen abwechslungsreichem Rahmen unsere innerstädtischen Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet sind. Der Einkauf mit der RudolstadtCard ist besonders zu empfehlen, da zudem bis zu 5000 Punkte gewonnen werden können. Erleben und feiern Sie mit uns diesen besonderen Feiertag in der Rudolstädter Innenstadt!

#18 Löwensaal Rudolstadt

Janine Mackeldey:

Als Kultursaal inmitten der Rudolstädter Altstadt, wo Historie auf Moderne trifft, bieten wir Ihnen ein umfangreiches Angebot an Veranstaltungen. Egal ob Kabarett, Lesungen oder Konzerte: dieser Saal wird Ihnen mit einem unvergesslichen Erlebnis im Gedächtnis bleiben. Vielseitigkeit zeichnet uns aus, denn ganz gleich für welchen Zweck, gestalten wir für Ihre Veranstaltung, Feierlichkeit oder Tagung den passenden Rahmen. Unser erfahrenes Team berät und begleitet Sie gern bei der Planung und Ausrichtung Ihrer Veranstaltung. Wir freuen uns, Sie schon bald als unsere Gäste begrüßen zu dürfen!

#16 Ankersteine

Ines Schroth - Betriebsleiterin:

Die lange und bewegte Tradition der Ankersteine geht zurück auf den deutschen Pädagogen Friedrich Fröbel. Inspiriert durch dessen Holzbausteine entwickeln die Brüder Lilienthal 1875 eine Rezeptur zur Herstellung von Mineralbausteinen, die aus einer Mischung von Quarzsand, Kalk und Leinölfirnis gepresst werden. An diesem Prinzip hat sich bis heute nichts geändert. Die Begeisterung für die Ankersteine wächst generationsübergreifend.
Ab dem 30. August sind wir nach unserer kleinen Sommerpause wieder wie gewohnt da - mit Werksverkauf und Manufakturführungen.

#14 Vergnügen am Saalestrand

Frank Grünert - Veranstaltungsreferent:

Es ist ein Geschenk, dass wir nach zwei Jahren wieder leidenschaftliche Schausteller mit ihren Karussells, Belustigungen und Köstlichkeiten auf der Bleichwiese begrüßen dürfen. Mit dem „Vergnügen am Saalestrand“ bieten wir Menschen aller Generationen ein faszinierendes Freizeitangebot, das vom 20. August bis 5. September den Rudolstädter Sommer bereichert. Eine kleine Alternative zum großen Rudolstädter Vogelschießen – ohne Einzäunung und Maskenpflicht. Wir haben bei der Gestaltung des Festplatzes viele grüne Flächen freigehalten, die es unseren Gästen ermöglichen, entspannt und mit Abstand zu lustwandeln und die Angebote zu genießen. Ein Biergarten und die benachbarte Strandbar laden zum Verweilen und Schlemmen ein. Herzlich willkommen!

#12 Saalestrand

Hannes Hofmann:

Am Rudolstädter Saalestrand, an der Bleichwiese und direkt am Wasser gelegen, bieten wir eine unvergessliche Atmosphäre im Herzen der Stadt. Hier kommt mit 60 Tonnen feinstem Sand, Palmen, Liegestühlen und Strandkörben echtes Urlaubsfeeling auf. Mit leckeren Speisen und Getränken kann man sich den kleinen Urlaub zwischendurch schmecken lassen. Kommen Sie vorbei, lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie Ihren „Urlaub zuhause“.

 

#10 Schülerforschungszentrum Rudolstadt

Christina Heß:

Das im September 2020 eröffnete Schülerforschungszentrum Rudolstadt ist ein außerschulischer Lernort und bietet Workshops für naturwissenschaftlich beziehungsweise technisch interessierte Schüler und Schülerinnen an. Auch unterstützen wir Jugendliche bei der Durchführung von eigenen Projekten auf diesen Gebieten. Nach langer Schließung starten wir in den Sommerferien mit unserem Workshop-Angebot.
Weitere Informationen und unsere aktuellen Angebote unter:
https://jungforscher-thueringen.de/sfz/rudolstadt/kalender/

#8 Stadtarchiv und Historische Bibliothek Rudolstadt

Tobias Zober:

Im Alten Rathaus können Sie Geschichte sehen, fühlen und auch riechen. Denn die historischen Buchbestände und Akten mit ihren Holzdeckeln, Ledereinbänden und dem handgeschöpften Papier haben einen ganz besonderen Duft. Betrachten Sie in der Historischen Bibliothek Bücher, die auch schon die Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt in den Händen gehalten haben oder begeben Sie sich im Stadtarchiv auf die Spuren Ihrer Ahnen und Ihrer Stadt. Nach der langen Zeit der Schließung freuen wir uns besonders, Ihnen wieder Führungen und andere Veranstaltungen anbieten zu können.

#6 Schillerhaus Rudolstadt

Maximilian Merkel:

Wir bieten eine einzigartige Atmosphäre, in der das Zusammenspiel von Vergangenheit und Gegenwart erlebbar wird. Bestaunen Sie die Kultur und genießen Sie anschließend kulinarische Köstlichkeiten im Restaurant „Schiller!“. Lassen Sie sich von Schiller inspirieren und gönnen sich im malerischen Garten eine Pause vom Alltag.

#4 Cineplex Rudolstadt

Jan Rahardt - Assistent der Theaterleitung:

Kino ist der Ort für den Filme gemacht werden und somit ist Kino natürlich Filmgenuss pur – Genuss darf natürlich durchaus auch doppeldeutig verstanden werden. Zudem ist Kino ein Ort des Zusammentreffens aller Altersklassen. Filmkunst hat in Rudolstadt Tradition. Die Kinogeschichte in Rudolstadt begann bereits im Jahr 1910 mit den Ritter Lichtspielen. Das Ritterkino, was 1949 in „Filmtheater Aktivist“ umbenannt wurde, befand sich auf dem Gelände des heutigen Kaufhauskomplexes "Galeria Rudolstadt", direkt neben unserem heutigen Cineplex Rudolstadt.

#2 Freibad Rudolstadt

Anja Volkmar:

Idyllisch gelegen am Rand des Heine-Parks verfügen wir über eine große Wiese für jede Art sportlicher Bewegung und eine Beachvolleyballanlage (zwei Tischtennisplatten sind noch in Arbeit).
Unsere Mitarbeiter sorgen für beste Wasserqualität und frisches Brunnenwasser aus der Tiefe für die nötige Abkühlung an heißen Tagen.

#17 Stadtführungen in Rudolstadt

Günther Hille:

Schon der Dichterfürst Friedrich Schiller wusste einen Stadtspaziergang durch unsere Residenzstadt Rudolstadt zu schätzen. Im Schatten der Heidecksburg kann man die verwinkelten Gassen, Kirchen und geschichtsträchtigen Bürgerhäuser bewundern. Unsere ausgebildeten und fachlich qualifizierten Stadtführerinnen und Stadtführer bringen Ihnen die epochenübergreifende Historie unserer Stadt an der Saale näher. Entdecken Sie auf Ihrer Tour die schönsten Ecken der Kleinstadt und die Spuren, die so manche namhafte Persönlichkeit in Rudolstadt hinterlassen hat.
Die Tourist-Information bietet von April bis Oktober jeden Samstag um 11.00 Uhr eine öffentliche Stadtführung an. Außerdem besteht am Dienstag, dem 07.09.2021 sowie am Donnerstag, dem 16.09.2021 jeweils um 11.00 Uhr die Möglichkeit, an einer öffentlichen Stadtführung teilzunehmen. Anmeldungen nimmt die Tourist-Information Rudolstadt gern unter Telefon 03672 486-440 oder per E-Mail info@rudolstadt.de entgegen.

#15 saalgärten Freiluftkino

Claudia Henniger:

In diesem Jahr findet im Rahmen des „Rudolstädter Sommers“ wieder Freiluftkino in den Thüringer Bauernhäusern statt. Unter freiem Himmel gibt es das besondere Kinoerlebnis zusammen mit anderen Menschen und ein vielfältiges Programm verschiedener Genres bei bester gastronomischer Versorgung im außergewöhnlichen Ambiente. Film ab!

#13 Museum Heidecksburg

Sabrina Lüderitz:

Das Museum Schloss Heidecksburg zu besuchen lohnt sich nicht nur für Gäste der Region, sondern auch Menschen die in und um Rudolstadt wohnen sollten die Geschichte des Fürstenhauses Schwarzburg-Rudolstadt kennen. Nur so lässt sich die eigene Geschichte leben. Wer seine Stadt und seinen Landkreis kennt und liebt, trägt dies auch über die Grenzen hinaus und macht damit seine Heimat noch wertvoller. Außerdem bekommen Sie bei uns eine Auszeit aus dem zu oft zu digitalem Alltag. Ich lade Sie zu uns auf das Schloss zum Träumen und Staunen ein.

Rudolstadt wieder erleben. Silke Pohl von den Bauernhäusern

#11 Thüringer Bauernhäuser

Silke Pohl:

Die Bauernhäuser im Rudolstädter Heine-Park sind nicht nur eines der ältesten Museen der Region, sie gelten sogar als das älteste Freilichtmuseum Deutschlands! Wenn man sich ein Bild machen möchte, wie Museumskultur vor über 100 Jahren in Rudolstadt zu Zeiten der Fürsten ihren Lauf nahm, ist bei uns gut aufgehoben. Der Bauerngarten ist Nutzgarten und Zierde zugleich; er ist ein Ort für alle Sinne. Mit seinen Obstbäumen, Sträuchern und Gemüsebeeten geben wir gerne Anreize für den eigenen Garten. Und in unserer Versorgungsscheune bieten wir auch ein kleines gastronomisches Angebot zu fairen Preisen: Kaffeespezialitäten, selbstgebackener Kuchen, Eis, erfrischende alkoholfreie Kaltgetränke, Bier und Wein. Genießen Sie den Tag im Bauerngarten!

#9 SAALEMAXX Erlebnishäuser

Frieda Köhler - Fachangestellte für Bäderbetriebe:

Endlich wieder leuchtende Augen, wenn die Erlebnishausgäste das erste Mal die Tür zu ihrem Erlebnishaus öffnen. Schillersuite, Thüringer Wald, Klanghaus, Bergmannsstollen, Thüringer Bauernhaus, Thüringer Meer, oder Ankerstein - jedes Ferienhaus ist mit Liebe zum Detail gestaltet und eingerichtet sowie auf das jeweilige Thema abgestimmt.
Über einen kurzen Weg vom Erlebnisbad gelangt man zu den Erlebnishäusern. So kann man sich nach einem spaßigen Badetag einfach direkt ins Bett fallen lassen. Einem ganz besonderen Urlaub steht also nichts mehr im Weg.

#7 SAALEMAXX

Paul Schöllknecht - Fachangestellter für Bäderbetriebe:

Planschen, tauchen, schwimmen. Bauchkribbeln beim Rutschen auf der Crazy River, Free Fall und Black Hole, Fluten wie im Meer im Wellenbecken. Prasselnde Kaskaden und entspannende Momente in den Solebecken. Es erwartet euch jede Menge Badespaß im Erlebnisbad und absolute Entspannung im Badehaus. Vergesst den Stress des Alltags bei wohltuenden Wellnessmassagen und Kosmetikbehandlungen.

#5 Bürgerservice der Stadtverwaltung Rudolstadt

Sabine Kohl:

Wir fragen nicht nur monoton nach dem Ausweis, sondern haben für jeden verlorenen Teddy ein offenes Ohr, tauschen uns auch mal gern mit Euch über den Lieblingsangelplatz aus und sind Euer „Reisepass-Dealer“ des Vertrauens – damit Ihr nicht nur uns, sondern auch die schönsten Länder unserer Erde erleben könnt.

#3 Marktwesen Rudolstadt

Thomas Melior:

Unser Wochenmarkt ist regional, frisch, saisonal, unverpackt, nachhaltig und persönlich. Es kann an der frischen Luft eingekauft sowie Handwerk und Tradition bestaunt werden.

#1 Stadtbibliothek Rudolstadt

Annelie Carslake:

Wir sind erlesen, erfinderisch und prämiert.
Bei jedem Besuch gibt es Bewährtes und etwas Neues zu entdecken.