Who cares? - Wen kümmert’s, dass wir uns kümmern?

Ein Film von Stephan Witthöft und Mirko Hempel in den Saalgärten

Wer sind die Menschen, die sich Tag und Nacht im Gesundheits- und Pflegesystem Deutschlands darum kümmern, dass wir gut versorgt werden, gesunden oder in Würde sterben können? Die allermeisten dieser »Kümmerer« gehen dabei weit über Belastungsgrenzen und sind einem System verpflichtet, in dem essentielle Pflege und Behandlungsfaktoren wie Zeit und Würde seit Längerem Kategorien wie Kostendeckung, Fallpauschalen und Auslastung unterworfen sind.

Am 07. November 2023 ab 18.30 Uhr stellen wir „Who cares? Wen kümmert´s, dass wir uns kümmern?“, das gemeinsame Filmprojekt der Friedrich-Ebert-Stiftung Thüringen und SalveTV Erfurt, in den Saalgärten in Rudolstadt vor.

Im Anschluss an die Filmvorstellung diskutieren Marko Wolfram (Landrat), Anja König (Verantwortliche Pflegefachkraft Intensivpflege und Protagonistin im Film), Lena Schaefer (Universität Jena) und Antje Krämer (AWO) über den Film und auch den Zustand des deutschen Gesundheitssystems. Moderation und Gesprächsleitung übernimmt Christian Müller(Reporter beim MDR).

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Voranmeldung per E-Mail an: info.erfurt@fes.de