Die Kinderführung mit der Katze Toutou im Schillerhaus ist nur eine von vielen Angeboten zum "Tag der Familie" im Stadtgebiet. Foto: Michael Wirkner

Tag der Familie am 20. September in Rudolstadt

Am Weltkindertag, der seit 2019 auch Feiertag in Thüringen ist, wird in Rudolstadt zum ersten Mal der „Tag der Familie“ begangen. Rudolstädter Vereine, Einrichtungen und Institutionen organisieren eine bunte Fülle an kulturellen Angeboten für Kinder und Familien, die an diesem Tag gemeinsam aktive und kreative Zeit miteinander verbringen können.

Programmüberblick:

10.30 UhrResidenzschloss Heidecksburg • „Eine Dame wird niemals geschätzt, wenn ihr Kopf nicht voll parfümiertem Puder ist" - Frisch und sauber sein durch die Jahrhunderte (Familienführung) • nächste Führungen: 12:30 Uhr, 14:30 Uhr, 16:00 Uhr
11.00 UhrTheater im Stadthaus • 3käsehoch – Kleine Theaterspieler ganz groß: Die Salzprinzessin (mit Friederike Dumke)
13.00 bis 18.00 UhrJugendtreff STATION, Ratsgasse 8 • Offene Tür mit Spielmöglichkeiten und Ansprechpartnern
14.00 bis 17.00 UhrAWO Jugend- und Familienhaus, Fröbelstraße 7 • Spielstationen, Mitmachzirkus, Basteln und Feuerschule
15.00 bis 18.00 UhrKunstwerkstatt, Alte Wache Heidecksburg  • Kleine künstlerische Mitmachaktionen, Infos zur Arbeit der Jugendkunstschule
16.00 UhrKindertags-Special: Kinderführung mit der Katze Toutou
14.00 bis 17.00 UhrStadtbibliothek • Japanisches Papiertheater, Tüftlerzeit in der TechnoTHEK , Bilderbuchkino

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medien