Das Spielschiff wie es zukünftig aussehen soll. Foto: spielart GmbH Laucha

Das Spielschiff wie es zukünftig aussehen soll. Foto: spielart GmbH Laucha

Neues Spielschiff für die Kleingartenanlage Saalestrand

Idyllisch unmittelbar am Fluss gelegen, beherbergt der Saalestrand in Cumbach eine Kleingartenanlage. Viele Rudolstädterinnen und Rudolstädter haben dort ihren Ruhe- und Erholungsort in wunderschönen Kleingärten gefunden.

In nicht so gutem Zustand präsentiert sich leider das Spielschiff des Spielplatzes. Im Rahmen der sicherheitstechnischen Hauptuntersuchung der Stadt Rudolstadt zeigte sich, dass der Zustand des Spielgerätes erhebliche Mängel aufweist. Eine Instandsetzung des Spielgerätes unter Berücksichtigung der notwendigen Vorgaben zur verkehrssicheren Betreibung des Spielplatzes ist wirtschaftlich nicht möglich. Daher wurde bereits eine Neuanschaffung in Angriff genommen, um den Kindern wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. So wird auch zukünftig ein Spielschiff aus Holz die Basis des Spielplatzes bilden. Zusätzlich soll das Spielangebot um eine Wippe erweitert werden.

Bis zur Lieferung des neuen Spielschiffes – planmäßig im Herbst – sind kleinere Instandsetzungen für die Herstellung der Sicherung durch den städtischen Bauhof vorzunehmen. Im Herbst soll das alte Spielschiff abgebaut und der gesamte Bereich für den Neuaufbau vorbereitet werden. Unter anderem ist ein neuer Fallschutzbereich geplant. Der vorhandene Sandkasten bleibt in jedem Fall erhalten.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Medien