Die Spielstätte des Theaters im Stadthaus.

Die Spielstätte des Theaters im Stadthaus.

Theater Rudolstadt sagt Vorstellungen bis vorerst 19. April ab

» Bitte beachten Sie die aktuellsten Meldungen, da aufgrund der dynamischen Entwicklung ständig Überarbeitungen und Anpassungen der Allgemeinverfügungen erlassen werden.

Das Theater Rudolstadt stellt den Vorstellungsbetrieb aufgrund der Corona-Virus-Epidemie ab sofort ein. Die Maßnahme betrifft alle Spielstätten und gilt vorerst bis zum 19. April 2020. „Wir entschließen uns zu diesem Schritt in Sorge um die Gesundheit unserer Zuschauerinnen und Zuschauer, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, begründet Theaterintendant Steffen Mensching die Entscheidung. Bereits erworbene Eintrittskarten für die Aufführungen bis einschließlich 19. April 2020 werden erstattet oder können umgetauscht werden. Wenn Sie auf die Erstattung verzichten, helfen Sie uns, die finanziellen Ausfälle für unser Theater etwas zu minimieren. Gern stellen wir Ihnen hierfür eine Spendenquittung aus.

Bitte verzichten Sie sich nicht nur Ihrer Gesundheit zuliebe auf Menschenansammlungen, sondern richten sich auch aus Solidarität zu Ihren Mitmenschen nach den allgemeinen Empfehlungen zur Vermeidung der Virus-Verbreitung.

Über aktuelle Entwicklungen informiert das Theater auch auf der Webseite unter www.theater-rudolstadt.de.