Ministerpräsident Bodo Ramelow besucht die Ankerstein GmbH

Im Rahmen seiner Sommertour besuchte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow heute in Rudolstadt den traditionsreichen Steinbaukasten-Hersteller Ankerstein GmbH. Bei einem Vortrag mit Rundgang in der Produktionsstätte konnte sich der Ministerpräsident über die Manufakturproduktion und die Geschichte der mehrfach prämierten Ankersteine sowie die weiteren Pläne der Firma informieren.

Bürgermeister Jörg Reichl machte deutlich, wie dankbar die Stadt der AWO Rudolstadt ist, dass sie als Eigentümer sich dem Erbe der Gebrüder Lilienthal und Friedrich Adolf Richters angenommen hat und die Produktion der weltweit nachgefragten Bausteine fortsetzt.

Presse/ÖA

Bei einem Rundgang durch die Produktionsstätte nahmen neben Ministerpräsident Bodo Ramelow (Mitte) auch Geschäftsführer Hans Heinrich Tzschoepke sowie die Vertriebsleiterin der Ankerstein GmbH, Ines Schroth, der 1. Beigeordnete des Landkreises Maik Kowalleck und Bürgermeister Jörg Reichl teil.