Informationen zur Corona-Pandemie

» Thüringen setzt mit der angepassten Sonder-Verordnung die Vorgaben des Beschlusses der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 25. November 2020 um. Die Regelungen gelten bis 20. Dezember 2020. »

Die ab 1. Dezember gültige Thüringer Sonderverordnung können Sie » hier nachlesen.

 

Zusätzlich geltende Bestimmungen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Mit der Überschreitung des Risikowertes anhand der vom Landesamt für Verbraucherschutz ermittelte Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 von 50 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner innerhalb eines Referenzzeitraums von sieben Tagen im örtlichen Zuständigkeitsbereich ist der Landkreis nach § 13 Abs. 2 der Zweiten Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Grundverordnung (2.ThürSARS-CoV-2-IfS-Grund-VO) verpflichtet, weitere infektionsschutzrechtliche Maßnahmen zu treffen.

Ab dem 27. November 2020 gilt daher bis auf weiteres die

Allgemeinverfügung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 zur Einschränkung von Veranstaltungen sowie des Freizeit- und Sportbetriebes vom 26. November 2020

 

Die Corona-Pandemie ist eine sich ständig ändernde Herausforderung, die alle Lebensbereiche umfasst. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen und Neuigkeiten zum Thema in der Stadt Rudolstadt. 

 

Corona-FAQ (Häufig gestellte Fragen)

 

 

News-Übersicht zum Thema Corona

Ab Samstag, den 20. Juni 2020 öffnet das Saalemaxx alle bisher geschlossene Bereiche. Nachdem bereits die Ferienhäuser, die Freibadwiese,...

Am 15. Juni ist es endlich soweit und das Rudolstädter Freibad startet in seine Badesaison 2020. Die Stadt Rudolstadt freut sich, dass trotz aller...

Die Energieversorgung Rudolstadt GmbH (EVR) öffnet ab Montag, 8. Juni 2020 unter Auflagen ihr Kundenzentrum in der Oststraße 18. Von Montag bis...

Ab Montag, den 08. Juni, kann der Jugendtreff STATION in der Ratsgasse 8 wieder besucht werden.

Die Stadt Rudolstadt steigt ab 02.06.2020 in den eingeschränkten Regelbetrieb bei der Kindergartenbetreuung ein. Dennoch ist die Gefahr einer...

Normalerweise wäre die Rudolstädter Schaustellerfamilie Hofmann mit dem beliebten Spaß-Labyrinth „Aqua Velis“ und drei weiteren Belustigungsanlagen...

Mit virtuellen Spaziergängen zeigt die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) im Netz, wie sich das Reiseland Thüringen in Zeiten von Corona von Zuhause aus...

Die Stadt Rudolstadt hat im Kindergarten „Baum des Lebens“ die Zeit der Schließung genutzt, um aufgetretene Risse im Mauerwerk zu sanieren. Die...

Begonnen hat sie als Amtshilfe für das Landratsamt: die Corona-Streife der Stadt Rudolstadt. Vollzugskräfte der Verwaltung unterstützten das...

Der Bürgerservice der Stadtverwaltung hat ab Montag, den 11. Mai 2020, unter Auflagen wieder zu den gewohnten Sprechzeiten und mit dem üblichen...

Kontakt

Corona-Hotline
des Landratsamtes

Telefon. 03671 823823

Bei Anfragen zu Corona in Kindergärten: 
Telefon. 03671/823-100

Mo - Do 8 - 16 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Kontakt Bürgerservice
(keine Anfragen zu Corona)
Telefon. 03672 486-320
Fax. 03672 486-149
E-Mail. stadt@rudolstadt.de


Unterstützt uns im Kampf gegen Corona
Corona Warn-App

Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können wir Infektionsketten schneller unterbrechen. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im  » App Store und bei » Google Play zum Download erhältlich. 

Direkt zum App-Store

Direkt zum Google-Play-Store