Informationen zur Corona-Pandemie

» Thüringen setzt mit der angepassten Sonder-Verordnung die Vorgaben des Beschlusses der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 25. November 2020 um. Die Regelungen gelten bis 20. Dezember 2020. »

Die ab 1. Dezember gültige Thüringer Sonderverordnung können Sie » hier nachlesen.

 

Zusätzlich geltende Bestimmungen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Mit der Überschreitung des Risikowertes anhand der vom Landesamt für Verbraucherschutz ermittelte Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 von 50 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner innerhalb eines Referenzzeitraums von sieben Tagen im örtlichen Zuständigkeitsbereich ist der Landkreis nach § 13 Abs. 2 der Zweiten Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Grundverordnung (2.ThürSARS-CoV-2-IfS-Grund-VO) verpflichtet, weitere infektionsschutzrechtliche Maßnahmen zu treffen.

Ab dem 27. November 2020 gilt daher bis auf weiteres die

Allgemeinverfügung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 zur Einschränkung von Veranstaltungen sowie des Freizeit- und Sportbetriebes vom 26. November 2020

 

Die Corona-Pandemie ist eine sich ständig ändernde Herausforderung, die alle Lebensbereiche umfasst. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen und Neuigkeiten zum Thema in der Stadt Rudolstadt. 

 

Corona-FAQ (Häufig gestellte Fragen)

 

 

News-Übersicht zum Thema Corona

Rathausschlüssel erobert

Faschingssaison ist eröffnet

Stellvertretend für alle Faschingsvereine der Stadt hatte Robert Jüngling, Vorsitzender des PKC Ehrenräte e. V., die große Ehre, den Rudolstädter Rathausschlüssel zur Eröffnung der 5. Jahreszeit zurückzuerobern. Coronabedingt konnten der sonst übliche Faschingsumzug und die Eröffnungszeremonie nicht stattfinden. Die Mitglieder des PKC hoffen, dass wenigsten die Karnevals-Veranstaltung im Februar in der Drei-Felder-Halle durchgeführt werden kann. „Bis dahin müssen wir abwarten was möglich ist in dieser Saison. Erstmal verstecken wir den Schlüssel vom Rathaus.  Der wird bei Bedarf nur Mitgliedern anderer städtischer Faschingsvereine rausgerückt.“, verspricht es Jüngling bei der Übergabe.
 

Michael Wirkner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Kontakt

Corona-Hotline
des Landratsamtes

Telefon. 03671 823823

Bei Anfragen zu Corona in Kindergärten: 
Telefon. 03671/823-100

Mo - Do 8 - 16 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Kontakt Bürgerservice
(keine Anfragen zu Corona)
Telefon. 03672 486-320
Fax. 03672 486-149
E-Mail. stadt@rudolstadt.de


Unterstützt uns im Kampf gegen Corona
Corona Warn-App

Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können wir Infektionsketten schneller unterbrechen. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im  » App Store und bei » Google Play zum Download erhältlich. 

Direkt zum App-Store

Direkt zum Google-Play-Store