Impfstrategie für Thüringen

Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen Thüringen (KVT) wurde vom Thüringer Gesundheitsministerium mit dem Aufbau von Impfstellen beauftragt: Über die KV Thüringen werden Räumlichkeiten, Personal und dessen Abrechnung organisiert. Im Pandemiestab der KV Thüringen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ansprechpartner für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Impfstellen vor Ort.

Terminvergabe zum Impfen

Im Internet unter www.impfen-thueringen.de oder per Telefon 03643-4950490.
*** Aufgrund der Lieferschwierigkeiten von BioNTech / Pfizer können derzeit keine neuen Impftermine vergeben werden. Deshalb wird das Terminvergabeportal bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 08.02.2021, geschlossen. Es wird um Verständnis gebeten. ***

» Patienteninformation zum Ablauf der Impfungen in Thüringen

» Fragen und Antworten (FAQ) zu Covid-19 Impfungen in Thüringen

» Informationen zum Impfen

*** 19.01.2021: Lieferverzögerungen des Impfstoffherstellers Pfizer ***

 

Geltende Bestimmungen aufgrund der Corona-Pandemie

Geltende Bestimmungen im Land Thüringen

 

*** Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 19. Januar 2021 ***

 

Die Landesregierung hat die Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie regelmäßig der aktuellen Lage angepasst. Die aktuellsten Regelungen finden Sie jeweils im Corona-Informationsportal der Landesregierung.

Bitte beachten Sie dort besonders die jeweils aktuellen Fassungen der

Thüringer Verordnung zur nochmaligen Verschärfung außerordentlicher Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2, zur Verlängerung der allgemeinen Infektionsschutzregeln sowie zur Verlängerung und Änderung der Fünften Thüringer Quarantäneverordnung vom 9. Januar 2021, die am 10. Januar 2021 in Kraft getreten ist,

die Sondereindämmungsverordnungen

sowie der

Thüringer Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2

 

Variable Einschränkung von Versammlungen in Abhängigkeit der 7-Tage-Inzidenz

Beachten Sie, dass gemäß der Thüringer Verordnung die maximal zulässige Personenzahl bei Versammlungen nach Artikel 8 des Grundgesetzes und Artikel 10 der Verfassung des Freistaats Thüringen in Abhängigkeit der Inzidenzwerte (Infektionen pro 100.000 Einwohner*innen pro 7 Tage) zur Zeit weiter eingeschränkt werden kann.

Aufgrund der momentan vorliegenden Inzidenzwerte gilt für den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt eine Versammlungsbeschränkung auf 25 Personen in geschlossenen Räumen wie auch unter freiem Himmel.

 

 

Zusätzlich geltende Bestimmungen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Es gelten derzeit im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt keine über die Landesregelungen hinausgehenden Maßnahmen.

Informationen zum Schulbetrieb an Thüringer Schulen (gültig ab 11. Januar 2021)

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat folgende Festlegungen getroffen, die ab 11. Januar bis vorerst 31. Januar 2021 gelten:

Sonderregelungen ab 11. Januar 2021 im Schulbereich

  • Alle Schülerinnen und Schüler in Thüringen werden vom 11. bis 22. Januar 2021 im Häuslichen Lernen unterrichtet.
    (Ausnahmen: Schulabgängerklassen könne für die unmittelbare und dringend nötige Vorbereitung auf Abschlussprüfungen Präsenzunterricht in Prüfungsfächern erhalten. Mit Abschlussklassen können auch im Januar Klausuren und Klassenarbeiten in Präsenz durchgeführt werden. Prüfungen von Schüler:innen und Lehramtsanwärter:innen können im Januar durchgeführt werden.)
  • In der Zeit vom 25. bis zum 29. Januar 2021 sind Ferien, das Häusliche Lernen pausiert.
  • Ab 1. Februar 2021 sollen Schulen in der Stufe GELB des Stufenplans wiedereröffnen.
     
  • Für Kinder der Klassenstufen 1 bis 6 und der Förderschulen wird bei Bedarf eine Notbetreuung angeboten. Eine Vorabanmeldung ist erforderlich. Hygiene- und Infektionsschutzkonzepte gelten selbstverständlich weiter.
  • Nichtschulische Bildungsveranstaltungen in Präsenzform an Musik- und Jugendkunstschulen, Volkshochschulen und in der Erwachsenenbildung sind zunächst bis 31. Januar 2021 untersagt.

Das einheitliche Formular des Freistaates zur Beantragung von Notbetreuung können Sie hier herunterladen.

 

Detaillierte Informationen zu den neuen Regelungen für den Schulbetrieb finden Sie hier:

https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/verlaengerte-schliessung-von-schulen-und-kindergaerten-im-januar-winterferien-werden-verschoben/?fbclid=IwAR1gSS6pVgOVrxH-00vBPauiJ8-UOhGMSkt4Lmq0cv9Ueizr6NKdBLtSLIE

Kontakt

Corona-Hotline
des Landratsamtes

Telefon. 03671 823-823

Mo - Do 8 - 16 Uhr
Fr 8 - 12 Uhr

Bei Anfragen zu Corona in Kindergärten: 
Telefon. 03671 823-100

Kontakt Bürgerservice
(keine Anfragen zu Corona)
Telefon. 03672 486-320
Fax. 03672 486-149
E-Mail. stadt@rudolstadt.de


Unterstützt uns im Kampf gegen Corona
Corona Warn-App

Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können wir Infektionsketten schneller unterbrechen. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im  » App Store und bei » Google Play zum Download erhältlich. 

Direkt zum App-Store

Direkt zum Google-Play-Store

Öffnungs- und Schließzeiten von Einrichtungen
Achtung: Aufgrund aktueller Beschlüsse und Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie starke Einschränkungen

EinrichtungAngebotÖffnungszeitenInternetseiteTelefonE-Mail
Bürgerservice im RathausFür Besucherverkehr geschlossen. Dringende und nicht aufschiebbare Angelegenheiten mit telefonischer Terminvergabe möglich. www.service.rudolstadt.de03672 486-320service@rudolstadt.de
Stadtverwaltung RudolstadtFür Besucherverkehr geschlossen. Anliegen per Telefon oder E-Mail. www.abteilungen.rudolstadt.de stadt@rudolstadt.de
WochenmarktNur Grün- und Frischemarkt.  03672 486-640gewerbe@rudolstadt.de
Tourist-InformationFür Besucherverkehr geschlossen. Telefonisch erreichbar. www.tourismus.rudolstadt.de03672 486-440info@rudolstadt.de
StadtbibliothekFür Besucherverkehr geschlossen. Verleihung von Medien über Bücherrutsche (Wünsche einen Tag vorher anmelden)Mo 13–18 Uhr
Di 10–12 Uhr
Mi geschlossen
Do 13–18 Uhr
Fr geschlossen
Sa 9–12 Uhr
www.bibliothek.rudolstadt.de03672 486-420stadtbibliothek@rudolstadt.de
Stadtarchiv und Historische BibliothekFür Besucherverkehr geschlossen. Dringende und nicht aufschiebbare Angelegenheiten mit telefonischer Terminvergabe möglich. www.historische-bibliothek.rudolstadt.de03672 486-151histbib@rudolstadt.de
SchillermuseumGeschlossen. www.schillerhaus.rudolstadt.de03672 486-470info@schillerhaus-rudolstadt.de
Jugendtreff Station - Ratsgasse 8Geöffnet bis Freitag täglich jeweils 13 bis 19 Uhr www.jugendtreff.rudolstadt.de03672 422317station@rudolstadt.de
saalgärten - Soziokulturelles ZentrumGeschlossen. www.saalgaerten.de03672 486-450info@saalgaerten.de
SAALEMAXX mit Erlebnisbad und Saunawelt, die Erlebnishäuser sowie das Restaurant Schiller!Geschlossen. www.saalemaxx.de03672 3145-0info@saalemaxx.de
Energieversorgung Rudolstadt - Kundenzentrum Oststraße 18Geschlossen. Dringende und nicht aufschiebbare Angelegenheiten mit Terminvergabe möglich.
Anliegen per Telefon und E-Mail.
 www.ev-rudolstadt.de03672 444-222service@ev-rudolstadt.de
RUWOFür Besucherverkehr geschlossen. Dringende und nicht aufschiebbare Angelegenheiten mit telefonischer Terminvergabe möglich zu den Sprechtagen Dienstag und Donnerstag. www.ruwo-rudolstadt.de03672 3485-10info@ruwo-rudolstadt.de
Theater und die Thüringer SymphonikerSämtliche Aufführungen bis zum 31. März abgesagt. Bereits gekaufte Karten können nach der Schließung zurückgegeben oder umgetauscht werden. www.theater-rudolstadt.de03672 422766service@theater-rudolstadt.de
Residenzschloss HeidecksburgGeschlossen. www.heidecksburg.de03672 4290-0museum@heidecksburg.de
Freiflächen von Schloss Heidecksburgbis 10. Januar 2021: Tore von Schloss Heidecksburg bereits ab 18 Uhr geschlossen.
  • somit Schlosshof und Schlossgarten vorübergehend in den Abend- und Nachtstunden nicht zugänglich
  • öffentliche Toilettenanlage am Schlossvorplatz: vom 21. Dezember bis 10. Januar geschlossen,
    tagsüber Besuchertoiletten auf der mittleren Terrasse verfügbar
 

 

News-Übersicht zum Thema Corona

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus coronabedingt in veränderter Form

Die aktuellen Beschlüsse und Verordnungen der Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie führen zu weiteren Einschränkungen der Öffnungszeiten...

Die Schulträger Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Stadt Saalfeld/Saale und Stadt Rudolstadt haben sich auf ein einheitliches Vorgehen bei den...

Bürgermeister Dr. Kania und Reichl schreiben Brief an betroffene Haushalte

Mitarbeiter seit Montag im Einsatz

Die coronabedingte Schließung der Drei-Felder-Halle ermöglichte kurzfristig die erforderlich gewordenen Reinigungsarbeiten am Belag. So wurde der...

Aufgrund der momentanen Pandemiesituation in unserem Landkreis und deren nicht kalkulierbaren Entwicklung, wird die EVR in diesem Jahr die Punkte auf...

Zu Beginn des neuen Jahres ändern sich in der Stadtbibliothek Rudolstadt die Zeiten für das Entleihen per Bücherrutsche und die Rückgabe von Medien....

Viele Werbeprospekte großer Einzelhandelsketten und Discounter enthalten derzeit Hinweise auf den Feuerwerks-Artikel-Verkauf. Diesen haben die meisten...

Eine Übersicht der aktuellen Termine