Stellenausschreibung der Stadt Rudolstadt für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendring Thüringen e.V. in Erfurt

Hast Du Sehnsucht nach einer sinnvollen Beschäftigung, Anerkennung, selbstbestimmter Hilfeleistung, Geselligkeit und bist Du auf der Suche nach neuen Formen sozialen Umgangs und gesellschaftlicher Teilhabe? Dann ist das Deine Chance zur Persönlichkeitsentwicklung und Berufsfindung.

Bewirb Dich jetzt bei der Stadt Rudolstadt für ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kinder- und Jugendarbeit!


Einsatzstellen bei der Stadt Rudolstadt

Staatliche Grundschule Schwarza http://gs-schwarza.rudolstadt.de
Staatliche Grundschule Rudolstadt-West http://gs-west.rudolstadt.de
Staatliche Regelschule „Friedrich Schiller“ http://rs-schiller.rudolstadt.de

Grundsätzliches

ein Freiwilliges Soziales Jahr dient der beruflichen Orientierung
Zyklus in der Regel vom 01.09. bis 31.08. eines jeden Jahres
Dauer mindestens sechs, längstens zwölf Monate ab 16 Jahre, ab 18 Jahre in der Regelschule „Friedrich Schiller“, bis 27 Jahre
→ wenn Vollzeitschulpflicht erfüllt und noch kein Berufsabschluss vorhanden ist
max. 40 Std./Woche
→ richtet sich nach Einsatzstelle
26 Urlaubstage im Kalenderjahr → ggf. anteilige Kürzung
300 Euro Taschengeld im Monat
26 verpflichtende Bildungstage
Anspruch auf Kindergeld
sechs Wochen Lohnfortzahlung bei Arbeitsunfähigkeit
eigenständiges Mitglied in einer gesetzlichen Krankenversicherung

Deine Aufgaben

Unterstützung der Lehrkräfte im Unterricht und der Erzieher*innen im Hortbereich
Begleitung und Unterstützung der Schüler*innen mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen
Begleitung Unterrichtsgänge, Wandertage, Schwimmunterricht
Unterstützende Begleitung von AG-Angeboten
Vorbereitung und Durchführung von Projekten und Festen
Hilfe bei der Anfertigung von Hausaufgaben
Unterstützung der Schulsozialarbeit
Betreuung Fördergruppen
Schulgartenpflege / Gestaltung des Schulgebäudes
Bewegungs- und Pausenangebote

Die Aufgaben können je nach Schule unterschiedlich sein. 


Diese Voraussetzungen bringst Du mit

Verantwortungsbewusster Umgang mit Kindern
Pünktlichkeit, Verlässlichkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit, Selbstständigkeit und Teamfähigkeit
Wahrnehmung schulischer Interessen
Unterbreitung von Spiel- und Kreativangeboten vorwiegend am Nachmittag
außerdem in der Regelschule „Friedrich Schiller“: Kenntnisse im digitalen Lernen, sicherer Umgang in der Anwendung mit Word, Excel und Power Point sowie einrichtungsspezifischer Software

Was wir Dir bieten können

eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, die Raum für die eigenen Ideenentwicklung lässt
sammeln von Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sowie dem Lehrpersonal, pädagogischen und technischen Mitarbeitern
ein angenehmes Arbeitsklima in aufgeschlossenen Teams
Unterstützung, Anleitung und Hilfe bei Bedarf

Die Stellen sind für jeden gleichermaßen geeignet, unabhängig vom Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung nach den Bestimmungen des SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende Deine aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf und Schulabgangszeugnis unter dem Kennwort „FSJ“ an die Stadt Rudolstadt, Fachdienst Personal und Innere Verwaltung, Sachgebiet Personalverwaltung, Markt 7, 07407 Rudolstadt oder per E-Mail an:
j.pestel@rudolstadt.de. Die Dokumente sollen im pdf-Format vorliegen und die Gesamtgröße von 20 MB nicht überschreiten.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigst Du in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Bitte informiere Dich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Stadt Rudolstadt im Rahmen des Verfahrens zur Stellenbesetzung auf unserer Internetseite.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Für telefonische Rückfragen stehen wir Dir unter der Rufnummer 03672 486-306 gern zur Verfügung.

Ansprechpartner

Fachdienst Personal und Innere Verwaltung
Telefon. 03672 486-306 oder -307
E-Mail. ausbildung@rudolstadt.de