GETTINGTOUGH - The Race VIII
07. Dezember 2019

"Teilnehmer frieren nicht, sondern zittern vor Wut, dass es nicht noch kälter ist!"

GETTINGTOUGH GmbH

Bleichwiese

www.gettingtough-race.de

Dieses Zitat beschreibt bestens, was am Ende des Jahres in Rudolstadt passiert. Der härteste Hindernislauf Europas wurde in Rudolstadt „geboren“ und wuchs dort zu einer etablierten Marke im Extremsportbereich heran.
Den Startschuss liefert am Vorabend der SAN (Sprint at Night), ein Sprint, welcher gespickt ist mit unzähligen Hindernissen, der sogenannte „Walk of Fame“. Dies ist jedoch nichts gegen den am Folgetag abgehaltenen Hauptlauf.
Getting Tough-The Race startet pünktlich um 10 Uhr. Er führt die Läufer über eine weite Strecke, welche dank Hindernissen wie eiskaltem Wasser, Kletterwänden oder Schlammgruben für manch einen schier unendlich erscheint.
Selbst den Zuschauern wird bei dieser aufgeheizten Atmosphäre selbst bei den frostigen Dezembertemperaturen ganz warm.
Für die erfolgreichen Athleten gibt es am Abend eine After-Race-Party, bei welcher der Körper sich regenerieren kann und die Medaillen zur Schau getragen werden können.
Nehmen Sie teil als Läufer und ernten Sie Ruhm und Ehre – oder als Zuschauer und genießen Sie ein heißes Rennen bei kalten Temperaturen.