head
 
arrow
KINDER "Ferienkino: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer"
saalgärten
Mo 11.02. bis Fr 15.02.2019, jeweils 10:00 Uhr
Irgendwo im weiten Meer liegt die Insel Lummerland auf der genau vier Menschen wohnen: König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte und seine... mehr
arrow
KINDER "Max & Moritz"
theater tumult
Di 12.02. bis Fr 15.02.2019, jeweils 10:00 Uhr
So 17.02.2019 - 15:00 Uhr
Wer kennt sie nicht, die sieben Streiche der Lausbuben Max und Moritz? In der Inszenierung erwecken zwei Schauspieler die vielen Figuren der pfiffig-frechen... mehr
arrow
FILM "Sweethearts"
Ladies First im Cineplex
Mi 13.02.2019 - 17:00 und 19:30 Uhr
Zwei wie Feuer und Wasser: Franny (Karoline Herfurth) ist beruflich wie privat völlig orientierungslos mit starker Tendenz zu Panikattacken. Dagegen ist... mehr
arrow
FILM "Wer hat eigentlich die Liebe erfunden"
Kino in den saalgärten
Mi 13.02.2019 - 20:00 Uhr
Charlotte ist nur noch genervt von ihrer Familie: Mit ihrem Mann Paul hat sie sich nach 38 Ehejahren fast nichts mehr zu sagen und ihre... mehr
arrow
FILM "Sternenjäger"
Kino in den saalgärten
Fr 15.02.2019 - 20:00 Uhr
In der Dokumentation „Unsere Sterne – Abenteuer Nachthimmel“ werden fünf der besten Sternefotografen der Welt bei ihren abenteuerlichen Reisen zu den abgelegensten Plätzen der... mehr
OPER "Idalide oder Die Jungfrau der Sonne"
Meininger Hof - Saalfeld
Sa 16.02.2019 - 19:30 Uhr
So 17.02.2019 - 19:30 Uhr
Diese Oper ist ein Schatz. Der Staub der Theatergeschichte hat sie begraben. Lange galt Cherubinis Frühwerk als verschollen. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1784 wurde sie nicht... mehr
THEATER "Wer sich erinnert, lebt zweimal"
Schminkkasten
So 17.02.2019 - 18:00 Uhr
60 Bühnenjahre sind ein ganzes Leben am Theater. Es ist viel passiert in dieser Zeitspanne, die Uschi Amberger nun vor Publikum steht − singt, schauspielert,... mehr

 

 

• • • AUSSTELLUNGEN • • • • • • • •                

 

   
arrow
Träumer(ei) – Farbige Kunstobjekte von Marion Warnke

Stadtbibliothek Rudolstadt

"Etwas Farbe in die doch manchmal so graue Welt..." Dieser Leitspruch inspiriert die Rudolstädter Hobbymalerin Marion Warnke immer wieder aufs Neue. Daß man nicht nur Eier bemalen kann, zeigt die Künstlerin sehr anschaulich in ihrer nunmehr vierten Ausstellung. Unter dem Titel ,,Träumer(ei) und wie man bunt durchs Leben laufen kann“ werden farbige Kunstobjekte präsentiert, die für eine kurze Zeit Auge und Herz erfreuen sollen.

www.stadtbibliothek-rudolstadt.de


arrow
Die Gefährlichkeit der Großen Ebene – Collagen von Ror Wolf

KulTourDiele

Der Dichter, Radiomensch und Erzähler, geboren 1932 in Saalfeld, war zeitlebens ein Sprach-Experimentator, ein Pionier der Hör-Collage und Nutzer alter lyrischer Formen für neue Inhalte. Als Halbwüchsiger gründete er in Saalfeld eine experimentelle Jazzgruppe, die "Styx-Union", in Frankfurt am Main ließ er ab Ende der 1950er mit seinen Gedichten aufhorchen. Als Fußball noch als Unterklassensport galt, nutzte er ihn als Kunstgegenstand für Sonette und Stanzen. Aus witzigen Fan-Schlachtrufen und Allgemein-Weisheiten der Fußballsprache schaffte er Radiokunstwerke. Seine bildkünstlerischen Arbeiten korrespondieren damit; auch hier schafft er aus Erb-Stücken verblüffend Modernes. Immer aber versteht er sich als Fossil wie Erneuerer der Reimkunst. "Man muss diese 'Klinggedichte' laut lesen, wahrlich eine Abschaffung der Langeweile durch Musik – und durch unentwegte Katastrophen."(Sven Hanuschek)

Mo - Fr 09:30 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Sa 10:00 - 12:00 Uhr

 

 

• • • DAUERAUSSTELLUNGEN • • • • • • • •                

 

   
arrow
Rococo en miniature - Die Schlösser der gepriesenen Insel

Residenzschloss Heidecksburg

Dem Besucher der Ausstellung im ehemaligen Gewölbe der fürstlichen Hofküche eröffnet sich eine aufregende und vielseitige Welt im Stile des 18. Jahrhunderts. Die Bewohner der Miniaturschlösser entführen ihn in eine fremde Welt. Immer wieder können genial durchdachte und perfekt ausgeführte Details entdeckt werden, die von beeindruckenden Kenntnissen zum höfischen Zeremoniell, zur Architektur- und Kostümkunde zeugen.
STILECHTE BAUTEN IM MASSSTAB 1:50
Ausgangspunkt dieser einzigartigen Miniaturenwelt ist ein Rollenspiel der beiden Schöpfer, das vor über 50 Jahren begann. Bis in die ... mehr

April bis Oktober
täglich von 10:00 - 18:00 Uhr, außer montags

November bis März
täglich von 10:00 - 17:00 Uhr, außer montags

An Feiertagen montags geöffnet.

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Eintragungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.