Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Stadtverwaltung / Stadtplanungsamt / Stadtsanierung / Städtebauförderung
STÄDTEBAUFÖRDERUNG

Städtebauförderung in Sanierungsgebieten und in Gebieten mit Erhaltungssatzung gemäß geltender Städtebauförderrichtlinie. Förderungen sind möglich im Sanierungs- und Erhaltungssatzungsgebiet "Altstadt Rudolstadt"

 

Voraussetzungen:

 

Aufnahme der Stadt Rudolstadt in ein Förderprogramm von Bund und Land sowie die Aufnahme des Fördervorhabens in den jährlichen Haushalt der Stadt Rudolstadt und die Bewilligung der Fördermittel durch das Thüringer Landesverwaltungsamt. Die Abstimmungen zum Bauvorhaben sollen bis 30.08. erfolgen, da der Antrag auf Förderung bis spätestens 01.11. des laufenden Jahres für das Folgejahr eingereicht werden kann.

 

Zuständige Stelle:

 

Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung - Stadtsanierung

 

Erforderliche Unterlagen:

  • formloser Antrag einschließlich Baubeschreibung mit Erläuterung des Bauzustandes (aussagekräftige Fotos) und der geplanten Sanierungsmaßnahmen
  • Zeichnungen (Grundrisse aller Geschosse mit Kennzeichnung Abbruch/Neubau, Schnitte, Ansichten mit Darstellung von Fensterausführung und -teilung, Haustür, Balkonbrüstungen sowie Details)
  • Außenanlagenplan
  • Kostenberechnung, Wohnflächenberechnung
  • Architektenvertrag/ Ingenieurverträge mit Honorarermittlung.

Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz