Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Aktuelle Meldung / Neuer Fallschutzkies für den Spielplatz in Heilsberg
NEUER FALLSCHUTZKIES FÜR DEN SPIELPLATZ IN HEILSBERG
NEUER FALLSCHUTZKIES FÜR DEN SPIELPLATZ IN HEILSBERG NEUER FALLSCHUTZKIES FÜR DEN SPIELPLATZ IN HEILSBERG Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Durch den Zusammenschluss der Stadt Rudolstadt mit der ehemaligen Stadt Remda-Teichel sind auch alle auf städtischem Grund befindlichen Spielplätze in die Verantwortung der Stadt Rudolstadt übergegangen. Derzeit werden durch einen Mitarbeiter des Grünflächenamtes alle neuen Spielplätze hinsichtlich Funktion und Sicherheit überprüft. Nach und nach werden Teile ausgetauscht und die Spielgeräte erneuert. Für den Spielplatz in Heilsberg steht derzeit eine größere Aktion an. Um den gesamten Kletterbereich soll neuer Fallschutzkies eingebracht werden. Unterstützung für die Maßnahme erhält die Stadt Rudolstadt von der Wählergemeinschaft Bürger für Rudolstadt e.V. mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Neben der Förderung von Projekten im bisherigen Stadtgebiet, möchte die Wählergemeinschaft auch Maßnahmen in den neuen Ortsteilen unterstützen.

 

Foto (BfR): v.l.n.r. Mike Lindner, Michael Fox (stellv. Ortsteilbürgermeister von Heilsberg und Vorsitzender Heimatverein Heilsberg 92 e.V.), Ortsteilbürgermeister Peter Pabst und Jörg Kupfer bei der Übergabe des Spendenschecks auf dem Spielplatz Heilsberg


09.05.2019


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz