Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Aktuelle Meldung / Erlebnisführungen als Besuchermagnet
ERLEBNISFÜHRUNGEN ALS BESUCHERMAGNET
ERLEBNISFÜHRUNGEN ALS BESUCHERMAGNET ERLEBNISFÜHRUNGEN ALS BESUCHERMAGNET Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte theater-spiel-laden beeindruckt mit Kunstfiguren

Im vergangenen Jahr beeindruckte der theater-spiel-laden mit über 100 Erlebnisführungen Touristen aus dem In- und Ausland sowie Besucher aus der Region. Die von der Tourist-Information Rudolstadt angebotenen unterhaltsamen Zeitreisen vermitteln historische Begebenheiten und lüften intimste Geheimnisse. Die beliebten Kunstfiguren werden charmant und lustvoll von Mitgliedern des theater-spiel-ladens dargestellt.
Unter dem Motto "Residenzgeflüster" redet sich ein Hofpage beim Rundgang durch die prunkvollen Festräume der Heidecksburg um Kopf und Kragen. Die Kammerzofe verführt die Gäste in die fürstlichen Gemächer und plaudert über ein Leben voller Lust und Frust am Fürstenhof. Einblicke in die prächtige Miniaturwelt der Dauerausstellung "Rococo en miniature" gewährt der Hofmarschall Rudolf von Schwatzburg. Ein Buckelapotheker weiß in den Thüringer Bauernhäusern über Erotisches, Kurioses und Ergötzliches zu berichten. Im Schillerhaus erzählt Friedrich Schiller über seine Beziehungen in Rudolstadt, schwärmt von Liebe, Freundschaft und Anerkennung.
Die exklusiven Zeitreisen können unter anderem von Reiseveranstaltern, Firmen, Vereinen, Schulklassen und Familien gebucht werden. Eingeladen wird auch in diesem Jahr zu öffentlichen Führungen, die in Publikationen und in den Medien angekündigt werden.

 

Infos: www.theater-spiel-laden.de

 

Quelle: Thüringer Theaterverband

 

Foto (Alexander Stemplewitz): Die Kammerzofe und der Hofpage, dargestellt von Laura Lindig und Dominik Möckel

 


07.02.2019


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz