Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2017 / Rudolstädter Tourist-Information bekommt einen neuen Standort
RUDOLSTÄDTER TOURIST-INFORMATION BEKOMMT EINEN NEUEN STANDORT
RUDOLSTÄDTER TOURIST-INFORMATION BEKOMMT EINEN NEUEN STANDORT RUDOLSTÄDTER TOURIST-INFORMATION BEKOMMT EINEN NEUEN STANDORT Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Die Tourist-Information, als städtische Einrichtung bisher neben dem Bürgerservice im ehemaligen Löwen-Gebäude am Marktplatz beheimatet, wird demnächst einen neuen Standort erhalten. Vorgesehen ist ein Umzug ins Erdgeschoss des Hauses Markt 8, wo sich bis vor kurzem die Filiale der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt befand. Die erforderlichen Umbauarbeiten dazu haben bereits Anfang August begonnen. Geplant ist die Neueröffnung zum Herbstfest am 03. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit. Im Vorraum des neuen Standorts werden auch weiterhin ein Kontoauszug-Drucker und ein Geldautomat der Sparkasse nutzbar sein.

Bis zur Eröffnung gibt es sowohl im zukünftigen Publikumsbereich als auch in den Räumen für die Büroarbeit und das Lager noch einiges zu tun. Zum Beispiel müssen der Verkaufs- und Beratungstresen und die Vitrinen für die Plakate sowie das auszulegende Info-Material vom Markt 5  ins neue Gebäude umgesetzt werden. Voraussetzung dafür sind neben Fußboden- und Malerarbeiten auch umfangreiche technische Umbauten wie die Verkabelung mit der EDV im benachbarten Rathaus und Anschlüsse für Buchungs- und Ticketprogramme.

Der Ablaufplan sieht vor, dass die Tourist-Information am Markt 5 noch bis Sonnabend, 23. September geöffnet bleibt. Danach beginnt die Umzugswoche, wobei in dieser Zeit der Ticketverkauf für Veranstaltungen und die Beratung für Touristen und Gäste im Bürgerservice von 09.00 bis 18.00 Uhr jeweils abgesichert wird. Nur am Montag, den 02. Oktober können aus technischen Gründen in den Räumlichkeiten des Bürgerservice keine Tickets verkauft und ausgedruckt werden, die in den einschlägigen Online-Shops erhältlich sind.

Frank M. Wagner
Pressereferent



Foto (Tom Demuth): Die Umbauarbeiten in der ehemaligen Sparkassen-Filiale gehen voran


11.09.2017


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz