Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2017 / Erweiterungsbau am Cumbacher Kindergarten Sputnik fertiggestellt
ERWEITERUNGSBAU AM CUMBACHER KINDERGARTEN SPUTNIK FERTIGGESTELLT
ERWEITERUNGSBAU AM CUMBACHER KINDERGARTEN SPUTNIK FERTIGGESTELLT ERWEITERUNGSBAU AM CUMBACHER KINDERGARTEN SPUTNIK FERTIGGESTELLT Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Nach knapp zwölf Monaten Bauzeit wurde am vergangenen Donnerstag der Krippenbau am Kindergarten Sputnik mit einem Tag der offenen Tür mit Kindern, Eltern und den Verantwortlichen gefeiert. Auf etwa 500 m² Nutzfläche entstanden drei neue Gruppenräume, Sanitär- und Schlafbereiche sowie ein großzügiges Foyer welches auch als Mehrzweckraum genutzt wird. Maßgeblich wurde auf eine ökologische und offene Bauweise mit schadstofffreien Baustoffen sowie auf eine angenehme Akustik und einen guten Schallschutz geachtet. Der Neubau wurde zudem als "Elektrosmogfreier Kindergarten" ausgezeichnet. Rund 1.3 Mio. Euro wurden in das Gebäude investiert. Vor Ort bedankte sich Bürgermeister Jörg Reichl für das Engagement der Lebenshilfe Saalfeld-Rudolstadt als Träger der Einrichtung: "Durch den Neubau wird der erhöhte Bedarf an Kindergartenplätzen im Alter zwischen null und zwei Jahren in der Stadt Rudolstadt weiter gedeckt".
Insgesamt 36 Kleinkinder finden hier einen neuen Ort zum Toben, Spielen und Lernen. Damit wurde die Kapazität am Standort nun auf 195 Plätze erweitert.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Foto (Alexander Stemplewitz): Einen Baum als Geschenk zur Einweihung gab es von Ralf-Peter Anders dem Leiter der K&S Seniorenresidenz Rudolstadt-Cumbach (rechts). Zusammen mit Kindergartenleiter Markus Schwimmer, Landrat Marko Wolfram und Bürgermeister Jörg Reichl wurde der Baum gepflanzt

02.06.2017


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz