Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2017 / Musik in Rudolstädter Kirchen zu Karfreitag im Reformationsjubiläum
MUSIK IN RUDOLSTÄDTER KIRCHEN ZU KARFREITAG IM REFORMATIONSJUBILÄUM

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2017

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Am Karfreitag, 14. April, singt der Oratorienchor Rudolstadt Choräle zur Passionszeit um 10:00 Uhr in der Stadtkirche. Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektorin Katja Bettenhausen erklingen Sätze aus der Reformationszeit und aus der Johannespassion von J. S. Bach. Den Gottesdienst hält Pfarrer Gisbert Stecher.
Um 15:00 Uhr musiziert Kreiskantor Frank Bettenhausen an der historischen Steinmeyerorgel von 1906 in der Lutherkirche. Zur Sterbestunde Jesu gestaltet er zusammen mit Pfarrer Johannes-Martin Weiss einen musikalischen Kreuzweg nach mittelalterlichen Vorbildern. Im Rahmen des Reformationsjubiläums werden Lieder von den Böhmischen Brüdern in den Mittelpunkt gerückt.

12.04.2017


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz