Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2017 / Konzert + Party "Pollyester & Oliver Goldt" in den Rudolstädter "saalgärten"
KONZERT + PARTY "POLLYESTER & OLIVER GOLDT" IN DEN RUDOLSTÄDTER "SAALGÄRTEN"

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2017

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Der einzigartige Sound der vierköpfigen Truppe um Sängerin Polina Lapkovskaja ist ein knallbuntes, tanzbares Kaleidoskop aus 80s Funk, Italo Disco, DFA-Cosmic und blankem Pop. Pollyester ist es mit ihrem nunmehr dritten Album "City of O" wirklich gelungen, ganz oben am Neo-Disco Firmament zu strahlen, knallig produziert und oft auch richtig eingängig. Mit Manuel De Coll an den Drums, den wir von La Brass Banda kennen, Beni an den Tasten, der als Bartellow feinste House Musik produziert und dem Vollblut- und Theatermusiker Salewski an den Congas. Benni am Mixingdeck sorgt für den spacigen Effekte, die uns beim Tanzen abheben lassen und auch in psychedelisch-krautige Sphären entführen. Nach der ausverkauften Record Release Party in den ehrwürdigen Münchner Kammerspielen folgte eine große Tour und anschließend exklusive Shows mit Franz Ferdinand und den legendären Sparks (!!!).
Nun wollen die vier am Freitag, 10. März, ab 21.30 Uhr in den saalgärten ihre ungebremste New-Wave-Disco-Energie versprühen. Umrahmt wird das Konzert mit dem Sound von Oliver Goldt, einem passionierten Musikliebhaber, Freude am Tanzen-Autor und DJ, dem eine musikalische Schublade zu wenig ist.

08.03.2017


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz