Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2017 / Überschlag-Flüge und weitere Schausteller-Attraktionen
ÜBERSCHLAG-FLÜGE UND WEITERE SCHAUSTELLER-ATTRAKTIONEN
ÜBERSCHLAG-FLÜGE UND WEITERE SCHAUSTELLER-ATTRAKTIONEN

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2017

ÜBERSCHLAG-FLÜGE UND WEITERE SCHAUSTELLER-ATTRAKTIONEN Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Die Standplätze für das Rudolstädter Vogelschießen 2017 sind vergeben
Die begehrten Standplätze für das 295. Rudolstädter Vogelschießen vom 18. bis 27. August sind vergeben. Der Kultur- und Sozialausschusses stimmte am Mittwoch dem Vorschlag der Stadtverwaltung zu. Somit erhalten 74 Schaustellerbetriebe eine Zulassung zum größten Volksfest in Thüringen.

Aus 524 fristgemäß eingegangenen Bewerbungen hat Veranstaltungsreferent und Volksfestchef Frank Grünert auf der Basis eines Gestaltungskonzeptes die Schaustellerfirmen vorgeschlagen, die in diesem Jahr zehn Tage lang für ein abwechslungsreiches Rummel-Vergnügen sorgen werden.

"Wir legen Wert auf eine kulturvolle Festplatzgestaltung, tägliche Programmhöhepunkte, optimale Sicherheit und eine europaweite Vermarktung", informiert Frank Grünert.

"Als atemberaubendes Highlight gastiert das ultimative neue Überschlag-Flugkarussell "Propeller – No Limit" auf der Bleichwiese. Die wagemutigen Gäste erwartet eine einzigartige Fahrt mit acht Überschlägen in sich um 360 Grad drehenden hängenden Gondeln. Und das bei bei völliger Beinfreiheit", kündigt Frank Grünert an.

Eine weitere Attraktion ist die schaukelnde Achterbahn-Weltneuheit "Drifting Coaster" mit Buckelpiste, Steil-, und Slalomfahrten sowie Rechts-links-Kurven. Die Rücken an Rücken sitzenden Besucher erleben ein adrenalinausstoßendes Abenteuer mit Vor- und Rückwärtsfahrten.

Nervenkitzel verspricht die raffinierte Partymaschine "Transformer" mit einer ausgeklügelten Rund-, Hoch- und Überkopffahrt.

Zu einer gruseligen Geisterbahnfahrt in das Reich des Schreckens lädt erstmals das "Schloss Dracula" ein.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr baut das schrille Travestie-Cabaret "Tingel-Tangel" erneut seine gastronomische Showbude auf der Rummel-Meile auf.

Ein unterhaltsamer Familienspaziergang mit originellen Hindernissen wird in der Spaß-Fabrik "Freddy´s Company" empfohlen.

Urlaubsfeeling genießen kann man in der märchenhaften Kult-Wildwasserbahn "Piraten-Fluss".

Mit dabei sind außerdem die Klassiker Break Dance, Magic, Wellenflug, Europarad, Bunge-Trampolin, Kinderkarussells und die Wahrsagerin Odessa. Darüber hinaus beleben ausgewählte Geschicklichkeitsspiele, Verlosungen, Schießbuden, Bars sowie süße und herzhafte Köstlichkeiten den Festplatz.

In "Brömel´s Sommerfrische" werden hausgebackener Kuchen, frisch zubereitete Speisen, Kaffee und Getränke angeboten. Zu den erlebnisgastronomischen Oasen gehören das italienische Dorf "Bella Italia" und die "Enzian Hütte".
Bereits im Dezember 2015 hat das Rolschter Festzelt eine dreijährige Zulassung für das Rudolstädter Vogelschießen erhalten. Dort sorgen Bands mit Live-Musik und abwechslungsreiche Programme für Stimmung. Wie immer beleben Rudolstädter Schützen alte Traditionen.

Auf der Website www.vogelschiessen-rudolstadt.de gibt es umfangreiche Informationen, die Videoberichterstattung "Drehmomente", Fernseh- und Radiobeiträge sowie Fotos rund um das berühmte Volksfest.

 

Foto: Achterbahn-Weltneuheit "Drifting Coaster"


24.02.2017


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz