Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2017 / Besucherzahlen im SAALEMAXX sind 2016 gestiegen
BESUCHERZAHLEN IM SAALEMAXX SIND 2016 GESTIEGEN
BESUCHERZAHLEN IM SAALEMAXX SIND 2016 GESTIEGEN

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2017

BESUCHERZAHLEN IM SAALEMAXX SIND 2016 GESTIEGEN Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Die Statistik des Rudolstädter Freizeitbades SAALEMAXX weist für das vergangene Jahr insgesamt 270.523 Besucher aus. Das ist eine erfreuliche Steigerung gegenüber 2015 um 12.600 Personen bzw. fast fünf Prozent. Im Jahresdurchschnitt ergeben sich daraus 751 Besucher pro Öffnungstag.

 

Damit setzt sich die erfolgreiche Betreibung des auch überregional beliebten Freizeit- und Erlebnisbades über die Jahre weiter fort. Der Blick in die einzelnen Badangebote verrät, wo die Steigerungen erreicht werden konnten. Im Erlebnisbereich inklusive der Nutzer des "Aktiv-Tages 55+" waren das gegenüber 2015 insgesamt 10.180, im Sportbad 3.291 und in der Sauna 1.207 Besucher mehr. Hierbei hat sicherlich auch die Umgestaltung und Erweiterung des Saunabereiches eine Rolle gespielt. Dagegen gab es allerdings in den Badehaus-Eintritten 3.155 weniger, wobei die einzelnen Anwendungen dort wiederum eine leichte Steigerung verzeichnen konnten. Selbst bei den Nutzern des Sondertarifes, das sind zum Beispiel Schulen und Vereine, gab es eine Verbesserung von 54.153 im Jahr 2015 auf 54.588 in 2016.

 

Seit März des vergangenen Jahres arbeiten die SAALEMAXX Freizeit- und Erlebnisbad Rudolstadt GmbH und die Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft inklusive einer gemeinsamen Geschäftsführung noch enger zusammen. Mit dieser Kooperation werden seither Synergieeffekte für die wirtschaftliche Betreibung, die Besucher-Angebote und die überregionale Werbung erfolgreich genutzt.

 

Frank M. Wagner
Pressereferent


11.01.2017


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz