Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2016 / Lesefest als Abschluss der Freizeit-Leseaktion "Ich bin eine Leseratte"
LESEFEST ALS ABSCHLUSS DER FREIZEIT-LESEAKTION "ICH BIN EINE LESERATTE"

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2016

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Die Stadtbibliothek Rudolstadt schließt am Freitag, 25. November, um 15.30 Uhr das Freizeit-Leseprojekt "Ich bin eine Leseratte" mit einem Lesefest ab. An diesem Nachmittag sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des von der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen ermöglichten Projektes in die Bibliothek eingeladen. Mit dabei ist der Erfurter "Arche"-Kabarettist Ulf Annel. Er hat sein Schüttelreim-Büchlein "Kummerschluß mit Schlummerkuß" im Gepäck und den Kopf voller amüsanter Ideen, denn er meint, die deutsche Sprache sei ein Witz. Er wird die kürzeste SMS vorschlagen und den Beweis antreten, dass ein einziger Buchstabe die Welt verändern kann. Ulf Annel entführt auf die Wortspielwiese. Was manche Leute nur ungern in den Mund nehmen, steckt nämlich voller witziger Überraschungen: die Muttersprache unseres Vaterlands. Herrlich! Und manchmal dämlich. Aber immer zum Lachen.

 

Presse/ÖA


23.11.2016


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz