Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2016 / Stadtelternsprecherwahl fand in Rudolstadt statt
STADTELTERNSPRECHERWAHL FAND IN RUDOLSTADT STATT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2016

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Am 24. Oktober fanden im Rudolstädter Rathaus auf Einladung des Fachdienstes Schulen, Soziales und Senioren die Wahlen zum Stadtelternsprecher und dessen Vertreter statt. Mirko Schreiber, 1. Beigeordneter der Stadt Rudolstadt und Fachdienstleiter Schulen, Soziales und Senioren, begrüßte die anwesenden Elternvertreter der örtlichen Kindergärten und dankte ihnen für ihr Engagement und ihre Bereitschaft zur Mitgestaltung in der Stadt.


Durch Kerstin Schoetzau vom Sachgebiet Kindertagesstätten der Stadtverwaltung erfolgte eine Information zur Rechtsgrundlage der Wahl. Im anschließenden Wahlgang wurden einstimmig Katrin Glaser zur Vorsitzenden und Thomas Barth zu ihrem Vertreter ernannt. Beide hatten dieses Amt bereits seit der vergangenen Wahl inne.


Im Anschluss wurden die Elternvertreter noch einmal über die geplanten Gebührenerhebungen an den Kindergärten informiert und Fragen beantwortet.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


28.10.2016


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz