Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2016 / Städtepartnerschaftlicher Austausch mit Bayreuth zu den Festhöhepunkten
STÄDTEPARTNERSCHAFTLICHER AUSTAUSCH MIT BAYREUTH ZU DEN FESTHÖHEPUNKTEN
STÄDTEPARTNERSCHAFTLICHER AUSTAUSCH MIT BAYREUTH ZU DEN FESTHÖHEPUNKTEN

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2016

STÄDTEPARTNERSCHAFTLICHER AUSTAUSCH MIT BAYREUTH ZU DEN FESTHÖHEPUNKTEN Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Am vergangenen Wochenende feierte die Partnerstadt Bayreuth ihr traditionelles "Bürgerfest" erstmals gemeinsam mit einer kleinen Delegation aus Rudolstadt. Möglich war diese Einladung an Bürgermeister Jörg Reichl, Vertreter der Stadtratsfraktionen und Bedienstete der Verwaltung durch eine seltene "Terminverschiebung" geworden. Denn sonst fand das Bayreuther Fest fast immer zeitgleich mit dem TFF statt. Nun erwartet das Rudolstadt-Festival auch eine größere Anzahl Bayreuther am kommenden Wochenende zum städtepartnerschaftlichen Gegenbesuch. Einige der Gäste werden die Gelegenheit nutzen, um das berühmte Weltmusikfestival und das Flair Rudolstadts auch mehrere Tage zu genießen.
Das inzwischen 29. Bayreuther Bürgerfest war diesmal dem Jubiläum 50 Jahre Partnerschaft mit der französischen Stadt Annecy gewidmet, was sich auch an den zahlreichen Gästen aus Frankreich und am offiziellen Programm ausmachen ließ. Zur gemeinsamen Eröffnung auf der Zentralbühne am Freitagabend traf Bürgermeister Reichl nicht nur auf die Bayreuther Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe sondern auch auf seinen Amtskollegen Jean-Luc Rigaut aus Annecy (Foto v.r.n.l.). Anschließend gab es einen Rundgang durch das Festgetümmel im Stadtzentrum und zum Abschluss einen Blick von der Dachterrasse des Neuen Rathauses über die festlich beleuchtete Partnerstadt.


Frank Michael Wagner
Pressereferent

 

Foto: Frank Michael Wagner


05.07.2016


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz