Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2015 / Geschäftsführerin des SAALEMAXX wechselt nach Jena
GESCHÄFTSFÜHRERIN DES SAALEMAXX WECHSELT NACH JENA
GESCHÄFTSFÜHRERIN DES SAALEMAXX WECHSELT NACH JENA

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2015

GESCHÄFTSFÜHRERIN DES SAALEMAXX WECHSELT NACH JENA Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Die Geschäftsführerin des Rudolstädter Freizeit- und Erlebnisbades SAALEMAXX Susan Zetzmann wird neue Geschäftsführerin der Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft, einer Tochtergesellschaft der Stadtwerke Jena. Sie wird die Stelle zum 1. Juli 2016 antreten.

 

In den vergangenen fünf Jahren führte Zetzmann die Geschäfte des Freizeitbades SAALEMAXX. Ihre berufliche Laufbahn startete die heute 32-Jährige mit einer Ausbildung zur Fachangestellten für Bäderbetriebe bei der Jenaer Bädergesellschaft.
Zetzmann übernimmt in dieser Position die Verantwortung über das Freizeitbad GalaxSea mit Badelandschaft, Wellness- und Saunabereich, die Schwimmhalle Jena-Lobeda, die zwei Jenaer Freibäder sowie die Strandbar "Strandschleicher".

 

Rudolstadts Bürgermeister Jörg Reichl, der auch Aufsichtsratsvorsitzender des Freizeit- und Erlebnisbades SAALEMAXX ist, informierte heute gemeinsam mit der scheidenden Geschäftsführerin Zetzmann die Belegschaft des Rudolstädter Bades über den geplanten Wechsel nach Jena. Am 21. Dezember wird sich der Aufsichtsrat mit nun anstehenden Personalfragen beschäftigen. An der Strategie des Bades, sich weiter zu einem Familienbad mit Angeboten für alle Altersgruppen im Bereich Erlebnisbad, Wellness, Sport, und Gesundheit zu entwickeln, wird sich nichts ändern. Das SAALEMAXX wird weiter seinem von Susan Zetzmann aufgezeigten Erfolgskurs fortsetzen. Zetzmann wird gemeinsam mit dem Aufsichtsrat für einen reibungslosen Übergang der Geschäftsführung sorgen.

 

Foto: Freizeit- und Erlebnisbad SAALEMAXX


16.12.2015


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz