Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2015 / Straßensperrung während des Weihnachtsmarktes auf dem Schloss notwendig
STRAßENSPERRUNG WÄHREND DES WEIHNACHTSMARKTES AUF DEM SCHLOSS NOTWENDIG
STRAßENSPERRUNG WÄHREND DES WEIHNACHTSMARKTES AUF DEM SCHLOSS NOTWENDIG

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2015

STRAßENSPERRUNG WÄHREND DES WEIHNACHTSMARKTES AUF DEM SCHLOSS NOTWENDIG Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Aufgrund des historischen Weihnachtsmarktes auf der Heidecksburg in Rudolstadt wird die Schloßstraße ab der Friedrich-Naumann-Straße während der Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes von Donnerstag, 17. Dezember 2015, bis Sonntag, 20. Dezember 2015, voll gesperrt sein.


Öffnungszeiten des historischen Weihnachtsmarktes:
Do 18 - 22 Uhr | Fr 16 - 22 Uhr | Sa & So 14 - 22 Uhr


Besucher der beiden Weihnachtsmärkte auf dem Schloss Heidecksburg und auf dem Marktplatz Rudolstadt werden dringend gebeten, die öffentlichen Parkplätze im Stadtgebiet zu nutzen. Die Straßenverkehrsbehörde empfiehlt die Nutzung der Parkplätze Hinter der Mauer, Bahnhof und Am Theater in der Albert-Lindner-Straße sowie der Bleichwiese. Diese Parkplätze stehen am Wochenende gebührenfrei zur Verfügung.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Verkehrsüberwachung auch am Wochenende ihren Dienst verrichten wird und die Freihaltung von Rettungswegen, Feuerwehrzufahrten und anderen besonders kritischen Punkten im Ernstfall auch durchsetzen wird.

 

 

Busshuttle zum Schloss

Wie bereits die Jahre zuvor, bietet auch in diesem Jahr die KomBus vom Donnerstag, den 17.12., bis Sonntag, den 20.12.2015 einen Busshuttle zum historischen Weihnachtsmarkt auf der Heidecksburg an.
Die Busse starten von der Haltestelle Rudolstadt-Center und bedienen auf dem Weg zum Schloss die Haltestellen Sommerstraße, Am Anger, Caspar-Schulte-Straße und die Sonderhaltestelle Schloßstraße. Am Donnerstag fahren die Busse halbstündlich von 17.30 Uhr bis 22 Uhr, am Freitag von 15.30 Uhr bis 22 Uhr und am Samstag und Sonntag von 13.30 Uhr bis 22 Uhr. Zurück ab Schlosshof geht es ebenfalls jeweils im Halbstundentakt.


Weitere Informationen sowie den Fahrplan finden Sie unter: www.kombus-online.eu


16.12.2015


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz