Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2015 / "Schnaftl Ufftschik’s BRASSical" im Theater Rudolstadt
"SCHNAFTL UFFTSCHIK’S BRASSICAL" IM THEATER RUDOLSTADT

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2015

Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte

Mitreißende Spielfreude und eine enorme Bandbreite musikalischer Genres – dafür ist die Berliner Brass-Band Schnaftl Ufftschik bekannt. Am Nikolaustag, dem 6. Dezember, um 16.00 Uhr treten die fünf Musiker im Theater Rudolstadt mit ihrem neuesten Bühnenprogramm "BRASSical" auf. Sie zeigen darin eine musikalische, halb szenische Reise mit Melodien aus aller Welt.
 
Seit bald 20 Jahren mischt Schnaftl Ufftschik die Brass-Szene auf. Die fünf Musiker sind Stil-Vagabunden. Sie spielen Jazz, Pop, Folk, Weltmusik und passen doch in keine Schublade. Ihr Markenzeichen ist die begnadete Mischung all dieser Musikrichtungen. Und diese kommt auch in ihrem Tontheaterstück "BRASSical" zum Tragen. Fragen, die die Gesellschaft bewegen, nehmen die Schnaftls spielerisch auf und entwickeln aus der Musik heraus kleine Szenen und Gags. Die Vielfalt der Themen findet im Reichtum der Musikrichtungen ihre Entsprechung: Ob "Heavy Metall Brass", Choralwalzer, Balkanrhythmen, westsibirisches Heimatlied oder mehrstimmige "Gesangsimitation" – in ihrer unterhaltsamen Bühnenshow haben sie alles vereint.


Schnaftl Ufftschik gilt quasi als Hausband des Theaters. Man konnte die Vollblutmusiker bereits in zahlreichen Rudolstädter Inszenierungen erleben, wie derzeit auch in dem Schauspiel "Eine heikle Sache, die Seele". Karten für die Veranstaltung, die für Familien geeignet ist, sind noch an den Vorverkaufsstellen des Theaters und unter 03672/422766 erhältlich.
 
Quelle: Thüringer Landestheater Rudolstadt


30.11.2015


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz