Startseite
HOME | KONTAKT
Home / Stadt & Bürger / Aktuelles / Archiv 2015 / Umtauschaktion der RudolstadtCard erfolgreich gestartet
UMTAUSCHAKTION DER RUDOLSTADTCARD ERFOLGREICH GESTARTET
UMTAUSCHAKTION DER RUDOLSTADTCARD ERFOLGREICH GESTARTET

Achtung: Meldung aus dem Archiv 2015

UMTAUSCHAKTION DER RUDOLSTADTCARD ERFOLGREICH GESTARTET Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Rudolstadt - Schillers heimliche Geliebte Seit dem 2. November 2015 tauschen RudolstadtCard-Inhaber ihre derzeitige Karte gegen eine neue kostenlos um. Im Stadtring Rudolstadt, in der Energieversorgung Rudolstadt GmbH und in der Volksbank eG Gera - Jena - Rudolstadt laufen die Terminals auf Hochtouren.

Von derzeitig ca. 6000 im Umlauf befindlichen RudolstadtCards wurden in vier Tagen rund 1200 Karten getauscht. Ein Beleg dafür, dass RudolstadtCard-Besitzer auch zukünftig auf die vielen Vorteile dieser beliebten Bonuskarte nicht verzichten möchten - denn Punkten zahlt sich aus.

Als die Karte 2004 von Initiator Jörg Reichl, heute Bürgermeister der Stadt Rudolstadt, ins Leben gerufen wurde, beteiligten sich knapp 20 Händler aus der Innenstadt an diesem Erfolgskonzept. Heute zählen mehr als 39 Akzeptanzstellen unterschiedlicher Branchen zur RudolstadtCard, die bei den Rudolstädtern nicht mehr wegzudenken ist. Und damit diese Erfolgsgeschichte auch zukünftig fortgesetzt werden kann, wurde die RudolstadtCard für die nächsten Jahre fit gemacht. Mit der neuen Karte können so weiterhin Bonuspunkte beim Einkaufsbummel in Rudolstadt uneingeschränkt gesammelt werden. Dies ist im Übrigen bis zum 31.12.2015 auch mit der alten Karte möglich.

 

Viele Kunden nutzen jetzt die Gelegenheit, ihr bisheriges Guthaben in den Akzeptanzstellen umzusetzen, ehe sie ihre alte RudolstadtCard gegen eine neue kostenlos eintauschen. So auch Jörg Reichl, der seine gesammelten Punkte erst in Rudolstadts Geschäften einlöste, bevor er seine neue Karte in der EVR entgegennahm.

 

Das bisherige Guthaben kann aber auch auf die neue Karte übertragen werden. Ihre neue RudolstadtCard können Sie im Tausch gegen die alte ab sofort in den folgenden Stellen zu den regulären Öffnungszeiten abholen:

  • Stadtring Rudolstadt e.V., Stiftsgasse 21-25
  • Kundenzentrum der Energieversorgung Rudolstadt GmbH, Oststraße 18
  • Volksbank eG Gera - Jena - Rudolstadt, in allen Rudolstädter Filiale

Sie haben noch keine RudolstadtCard?
Dann kommen Sie in einer der genannten Stellen vorbei und sichern Sie sich Ihre Karte.

 

Quelle: Energieversorgung Rudolstadt GmbH

 

Foto (C. Hoffmann, Marketing EVR): Stadtring-Vorstand Christian Engel und Bürgermeister der Stadt Rudolstadt Jörg Reichl (v.l.n.r.)


09.11.2015


Seite drucken Seite drucken  Fehler entdeckt? Fehler entdeckt?  Sitemap Sitemap  Impressum Impressum  Datenschutz Datenschutz